Haikyu!! – Filmzweiteiler soll Anime-Serie beenden

Haikyu!! - Filmzweiteiler soll Anime-Serie beenden
© Crunchyroll

Das Finale von Haikyu!! kommt in Form zweier Anime-Filme daher. Diese knüpfen auch direkt an die vierte Staffel der Serie an.

Fast zwei Jahre liegt das letzte Match der Karasuno-Oberschule gegen Inarizaki zurück. Nun scheint die Zeit für eine Fortsetzung gekommen zu sein, denn am Samstag gaben die Verantwortlichen über ihren offiziellen Twitter-Account bekannt, dass sich ein zweiteiliges Filmprojekt zu Haikyu!! in Arbeit befindet.

- Anzeige -

Die beiden Filme sollen an die vierte Staffel anknüpfen und zudem das Finale der Anime-Saga darstellen. Ein spezielles Event, das im August 2023 stattfindet, wird vermutlich weitere Details preisgeben. Der neue Teaser-Trailer besteht leider größtenteils aus älteren Szenen und verrät daher nicht viel über die bevorstehende Handlung:

Sport-Phänomen Haikyu!!

Mit weltweit über 55 Millionen verkauften Bänden gehört Haikyu!! zu den erfolgreichsten Mangas aller Zeiten. Dass die Anime-Adaption ebenfalls gut ankommt, ist hierbei kein Wunder. Vier Staffeln, vier Filme und mehrere Bonusfolgen wurden bereits veröffentlicht – und Fans haben immer noch nicht genug von der aufregenden Sportserie.

Erzählt wird die Geschichte des Schülers Shoyo Hinata, der trotz seiner geringen Körpergröße einer der besten Volleyballspieler Japans werden möchte. Um dieses Ziel zu erreichen, tritt er dem Volleyballteam seiner Schule bei. Was er zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß, ist, dass sein Rivale Kageyama dort ebenfalls spielt und die Mannschaft in der nationalen Rangliste weit unten steht. Doch gemeinsam wollen sie dem Team wieder zu altem Glanz verhelfen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2494 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -