Haikyu!! auf Netflix: Wann kommt die 4. Staffel?

Haikyu!! auf Netflix: Wann kommt die 4. Staffel?
© Peppermint Anime

Die spannende Volleyballserie Haikyu!! lässt sich unter anderem bei Netflix ansehen. Wann erscheint Staffel 4 auf der Streaming-Plattform?

Mila Superstar brachte Anime-Fans schon 1969 in Berührung mit Volleyball. Der etwas modernere Nachfolger Haikyu!! löste aber einen regelrechten Hype um die Sportart aus, der sogar hierzulande spürbar ist. Schuld daran dürfte unter anderem auch Netflix haben. Der Streaming-Anbieter nahm die Serie vor rund zwei Jahren in sein Programm auf und veröffentlicht regelmäßig neue Folgen. Momentan warten Fans auf eine 4. Staffel.

- Anzeige -

Auch interessant: 10 Anime-Serien, die in anderen Ländern verboten wurden

Haikyu!! auf Netflix: Gibt es einen Starttermin für Staffel 4?

Zum aktuellen Zeitpunkt ist unklar, ob und wann Netflix sich die 4. Staffel von Haikyu!! sichert. In der Regel gibt der Streamingdienst solche Informationen nur kurzfristig heraus. Somit bleibt uns nichts anderes übrig, als zu spekulieren.

Ein gutes Zeichen: Die neuen Episoden der Serie wurden bereits in deutscher Sprache vertont und sind sogar auf DVD und Blu-ray* erhältlich. Wenn dies der Fall ist, dann fackelt Netflix meist nicht lange und kümmert sich um schnellen Nachschub. Da der Disc-Release erst im April stattfand, gehen wir davon aus, dass die Fortsetzung in den kommenden Monaten erscheint.

- Anzeige -

Fortsetzung von Haikyu!! alternativ streamen

Für ungeduldige Fans steht Haikyu!! To the Top auch auf alternativen Streaming-Plattformen bereit. So bietet beispielsweise Wakanim alle 25 Episoden im japanischen Originalton mit Untertiteln an – und zwar kostenlos. Allerdings müsst ihr dafür mehrere Werbeanzeigen über euch ergehen lassen und könnt nicht in bester Qualität streamen. Ein Abo für 5 Euro pro Monat löst dieses Problem.

Wer eine deutsche Sprachausgabe bevorzugt, findet die erste Hälfte der 4. Season im Animax-Channel* von Amazon Prime Video. Hier müsst ihr für das gewöhnliche Abo und den Channel bezahlen, was euch auf einen Gesamtpreis von fast 14 Euro den Monat bringt. Im Gegenzug steht euch das komplette Repertoire des Netflix-Konkurrenten inklusive einer großen Auswahl an Anime-Serien und -Filmen zur Verfügung bereit.

Mehr zum Thema

Über tobson 1529 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -