Für 2.000 Euro: Händler verkauft imposante One Piece-Figur von Blackbeard

Für 2000 Euro: Händler verkauft imposante One Piece-Figur von Blackbeard
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Marshall D. Teach alias „Blackbeard“ ist einer der gefürchtetsten Charaktere aus One Piece. Die neue Figur von Tsume Art setzt den Piraten-Kaiser denkwürdig in Szene.

Je näher Ruffy und seine Freunde dem One Piece kommen, desto wahrscheinlicher wird eine Konfrontation mit Blackbeard. Der Piraten-Kaiser, der eigentlich Marshall D. Teach heißt, kennt keine Skrupel und ist ebenfalls hinter Gol D. Rogers legendärem Schatz her. Außerdem verfügt er über mächtige Kräfte, die sich auch in seinem Kopfgeld von mehr als 2 Milliarden Berry widerspiegeln.

- Anzeige -

One Piece: Sammlerfigur zeigt Blackbeard in voller Pracht

Obwohl der Pirat bereits viele schreckliche Dinge getan hat, ist seine Fangemeinde relativ groß. Und die kann sich nun an einer neuen Sammelfigur erfreuen, die Blackbeard in voller Pracht präsentiert. Verkauft wird das gute Stück von dem luxemburgischen Unternehmen Tsume Art für einen stolzen Preis von 2.135 Euro.

Gerechtfertigt wird dieser zum einen durch die gewaltige Größe. So ist der standfeste Pirat circa 80 cm breit und 105 cm hoch. Andererseits spielen auch Qualität und Detailreichtum eine wichtige Rolle. Wer genau hinsieht, entdeckt jede Menge interessante Nuancen beziehungsweise Anspielungen an die Anime-Serie.

- Anzeige -

Mit gleich beiden seiner Teufelskräfte scheint er Chaos im One Piece-Universum zu stiften. Wer Gefallen an der Figur gefunden und einen großen Geldbeutel hat, findet sie im Shop von TsumeArt zur Vorbestellung. Momentan ist sie jedoch leider ausverkauft.

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -