Alvida, Buggy und Co. – Netflix enthüllt weitere Schauspieler der One Piece-Realserie

Alvida, Buggy und Co. - Netflix enthüllt weitere Schauspieler der One Piece-Realserie
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Seit Anfang Februar laufen die Dreharbeiten zur Live-Action-Serie One Piece. Nun wurden weitere Mitglieder der Besetzung enthüllt, darunter die Rollen von Alvida, Buggy und Garp.

Netflix geht bei One Piece mit großen Schritten voran. Nachdem Anfang Februar die Dreharbeiten der Realserie begonnen haben, kommen immer mehr Details darüber ans Licht. Den Cast der Strohhut-Piraten kennen wir bereits, allerdings wurden nun weitere Schauspieler enthüllt, die in der ersten Staffel auftauchen werden.

- Anzeige -

One Piece: Netflix-Realserie bekommt Zuwachs

Sechs Darsteller erweitern den Cast. Das gab der Streaming-Anbieter über einen offiziellen Twitter-Account bekannt. Die Rede ist von Morgan Davies (Corby), Ilia Isorelýs Paulino (Alvida), Aidan Scott (Helmeppo), Jeff Ward (Buggy), McKinley Belcher III (Arlong) und Vincent Regan (Monkey D. Garp).

Manche von ihnen haben bereits in anderen Netflix-Produktionen mitgewirkt. So können die Schauspieler etwas Erfahrung vorweisen und tatsächlich auch optisch überzeugen. Wir halten das Casting zumindest für gelungen:

- Anzeige -

Jeden dieser Charaktere bekommen wir voraussichtlich in der ersten Staffel zu sehen. Die umfasst zehn Episoden und fungiert als Pilot für die gesamte Serie. Steven Maeda ist als Showrunner an Bord, während Co-Autor Matt Owens zugleich die Rolle des Executive Producers übernimmt. Unterstützt werden sie bei ihrem Projekt von Eiichiro Oda, dem originalen Schöpfer von One Piece.

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -