Edens Zero: Anime-Serie zum Fairy Tail-Nachfolger hat einen Starttermin

Edens Zero: Anime-Serie zum Fairy Tail-Nachfolger hat einen Starttermin
© Hiro Mashima / Kodansha Ltd.

Edens Zero, der neueste Manga-Hit des Fairy Tail-Machers Hiro Mashima, bekommt eine Anime-Adaption. Nun wurde ein ungefährer Startzeitraum enthüllt.

Mit Fairy Tail erschuf Hiro Mashima eine der beliebtesten Manga-Reihen aller Zeiten. Inzwischen ist die Geschichte von Natsu und seiner Gilde erzählt, doch der japanische Zeichner und Autor arbeitet bereits an seinem nächsten Werk. Dieses nennt sich Edens Zero und wird seit über zwei Jahren regelmäßig im Shōnen Magazin veröffentlicht. Jetzt soll auch eine Anime-Serie folgen, die sogar schon einen groben Starttermin erhalten hat.

- Anzeige -

Edens Zero: Anime soll 2021 an den Start gehen

Wie im Rahmen der diesjährigen Tokyo Game Show verkündet wurde, soll Edens Zero im Frühjahr 2021 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Verantwortlich für die Umsetzung ist das Animationsstudio J.C. Staff, welches durch ihre Arbeit an Serien wie Food Wars!, DanMachi und Slayers bekannt sein dürfte. Die Direktion übernimmt der ehemalige Fairy Tail-Regisseur Shinji Ishihira.

Obwohl Edens Zero auch als Fairy Tail-Nachfolger bezeichnet wird, hat die Reihe nichts mit dem Manga-Hit zu tun. Stattdessen dreht sich die Handlung um einen neuen Charakter namens Shiki Granbell, der von seinem Heimatplaneten verstoßen wird und sich dem Mädchen Rebecca, ihrem Begleiter Happy und deren Abenteurergilde anschließt, um den Weltraum zu erforschen und neue Freunde zu treffen.

Auch interessant: Disney entwickelt offenbar Live-Action-Film zu Digimon

- Anzeige -

Videospiel zur Manga-Reihe in Planung

Neben dem kommenden Anime, erhält Edens Zero auch ein eigenes Action RPG von Konami, das für Konsolen entwickelt wird. Wann genau es erscheint und worum es darin geht, wissen wir noch nicht. In einem ersten Teaser-Trailer könnt ihr euch allerdings einige interessante Ausschnitte dazu ansehen.

Edens Zero wird seit Juni 2018 als Manga in Japan veröffentlicht. Hierzulande wurde die Reihe vom Carlsen-Verlag lizenziert, der bislang sieben Bände* in den Handel brachte.

Mehr zum Thema

Über tobson 1611 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -