Kurios: Nintendos Fitness Boxing-Spiel kommt als Anime ins Fernsehen

Kurios: Nintendos Fitness Boxing-Spiel kommt als Anime ins Fernsehen
© Nintendo

Wer schon immer mal mehr über das Leben seines virtuellen Sporttrainiers erfahren wollte, kann sich jetzt freuen. Das Nintendo Switch-Videospiel Fitness Boxing wird als Anime umgesetzt.

Die Nintendo Switch gehört zu den meistverkauften Konsolen der Welt. Das elektronische Hybrid-Gerät erschien erstmals im Frühjahr 2017 im Handel, wo es sich dann, bis zum heutigen Tage, rasend schnell verkaufte. Vor allem die Mario, Zelda und Pokémon-Spiele halten das Interesse an der japanischen Konsole oben – der Klassiker „Fitness Boxing“ ist dabei eher zweitrangig. Dennoch soll das körperlich anstrengende Videospiel nun seine eigene Anime-Adaption erhalten.

- Anzeige -

12 Folgen über den Alltag der Fitness-Coaches

Unter dem Namen „Kimi to Fit Boxing“ (You and Fitness Boxing) soll das Nintendo Switch-Game zu einer TV-Serie werden. Die erste Episode des wöchentlichen Anime wird bereits am 1. Oktober bei dem Fernsehsender Tokyo MX ausgestrahlt. Jede der insgesamt 12 Folgen umfasst eine Laufzeit von fünf Minuten.

Die Serie dreht sich um die virtuellen Fitnesstrainier, die einen in der Videospielreihe nicht selten zum schwitzen bringen. Statt Sport, soll bei You and Fitness Boxing jedoch der Alltag der einzelnen Charaktere im Vordergrund stehen. Nintendo-Fans bekommen die Möglichkeit, ihre Sportlehrer von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Ein Teaser zur Serie ist bislang noch nicht erschienen.

Bei Nintendos Fitness Boxing nehmen Spieler die zwei Joy-Cons ihrer Konsole in die Hand und versuchen zu schlagen oder auszuweichen – alles in einem vorgegebenen Rhythmus. Unterstützt werden sie dabei von einem virtuellen Coach und einer beliebig ausgewählten Hintergrundmusik. Im Dezember letzten Jahres erschien mit Fitness Boxing 2: Rhythm and Exercise eine Fortsetzung des schweißtreibenden Franchises.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 637 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -