Dragon Ball Z: Kakarot: Neues Update bringt Karten-Modus mit Multiplayer ins Spiel

Dragon Ball Z: Kakarot: Neues Update bringt Karten-Modus mit Multiplayer ins Spiel
© Bandai Namco Entertainment

Ein neues Update soll dem Anime-RPG Dragon Ball Z: Kakarot einen exklusiven Kartenspiel-Modus inklusive Multiplayer spendieren.

Angeln, Kochen oder Trophäen jagen – wer in Dragon Ball Z: Kakarot (jetzt kaufen*) nicht nur kämpfen möchte, sondern auch nach einigen Nebenaktivitäten sucht, wird schnell fündig. Laut diversen Kritikern, ist das aber noch nicht genug. Das Action-Rollenspiel biete zu wenig Abwechslung, weshalb die Entwickler dieses nun mit einem neuen Update um einen exklusiven Karten-Modus samt Online-Multiplayer ergänzen möchten.

- Anzeige -

Kartenspiel-Modus erweitert das RPG

Laut der neuesten Ausgabe des japanischen V-Jump-Magazins wird Dragon Ball Z: Kakarot bereits im nächsten großen Update ein Kartenspiel-Modus beigefügt, der uns mit den zahlreichen Charakteren des Anime-Franchise gegeneinander antreten lässt. Die Karten lassen sich in der gesamten Spielwelt finden und können anschließend im separaten Spielmodus verwendet werden.

Auch interessant: Nach DBZ: Kakarot – Entwickler arbeiten an neuem Spiel zu Demon Slayer

Die größte Änderung, die das Update mit sich bringt, dürfte wohl die Möglichkeit sein, im Multiplayer auch gegen Freunde antreten zu können. Bislang ließ sich das Rollenspiel lediglich offline im Einzelspieler-Modus spielen.

- Anzeige -

Wie genau das Kartenspiel aufgebaut sein wird, wissen wir aktuell leider noch nicht. Möglicherweise orientiert man sich allerdings an anderen beliebten Card-Franchisen wie Yu-Gi-Oh!, Magic: The Gathering oder dem japanischen Videospiel-Hit Super Dragon Ball Heroes: World Mission, in dem ebenfalls ausschließlich mit Karten gekämpft wird.

Neben dem kostenlosen Update, erscheint übrigens bald auch ein DLC, welcher noch einige weitere Inhalte ins Spiel integriert. So sollt ihr darin unter anderem gegen Lord Beerus kämpfen, mit Whis trainieren und euch in einen Super Saiyajin Gott verwandeln können.

Mehr zum Thema

Über tobson 1006 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -