Super Dragon Ball Heroes bringt mächtige Feinde der Vergangenheit zurück

Super Dragon Ball Heroes bringt mächtige Feinde der Vergangenheit zurück
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Super Dragon Ball Heroes bringt erneut ein paar alte Bekannte zurück. Diesmal handelt es sich um zwei totgeglaubte Schurken aus der DBZ-Filmreihe.

Das Anime-Spin-off Super Dragon Ball Heroes spielt nicht im gewöhnlichen Dragon Ball-Universum und muss sich dementsprechend auch nicht an dessen Regeln und Gesetze halten. Das sorgt dafür, dass teilweise Charaktere zurückkehren, die möglicherweise gar nicht mehr leben oder existieren sollten. So auch die DBZ-Bösewichte Turles und Bojack, welche offenbar in der nächsten Episode der Serie ihre Rückkehr feiern werden.

- Anzeige -

Super Dragon Ball Heroes bringt zwei bekannte DBZ-Schurken zurück

Während der offizielle Dragon Ball Super-Anime pausiert, nimmt die Action in Super Dragon Ball Heroes keine Pause. So bekommen Son Goku & Co. in der kürzlich gestarteten zweiten Staffel nicht nur Unterstützung von zwei starken Verbündeten, sondern auch Ärger mit neuen (alten) Feinden der Vergangenheit.

Wie der Leaker DbsHype über Twitter enthüllt, gibt es für die Super Dragon Ball Heroes: Big Bang Mission Episode 3 jetzt Titel, Datum und eine kurze Zusammenfassung des Inhalts. Diese verraten uns, dass die beiden DBZ-Bösewichte Turles und Bojack zurückkehren und vermutlich gegen unsere Helden kämpfen werden.

Beide Charaktere tauchten bislang ausschließlich in den alten Filmen oder Spielen zur Serie auf. Turles stellt den Hauptgegner in Dragonball Z – Die Entscheidungsschlacht dar und ist ebenfalls ein Saiyajin, der sich von der ursprünglichen Saiyajin-Armee abgewandt hat. Bojack hingegen feierte sein Debüt in Dragonball Z – Movie 09: Super-Saiyajin Son-Gohan, in dem er die Rolle eines gefährlichen Weltraumpirats übernimmt.

- Anzeige -
Über tobson 1047 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -