One Piece: ProSieben MAXX arbeitet an neuen Folgen der Serie

One Piece: ProSieben MAXX arbeitet an neuen Folgen der Serie
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Der deutsche Fernsehsender ProSieben MAXX will seine One Piece-Fans nicht enttäuschen. Bald schon könnten wieder neue Episoden erscheinen.

Mit Episode 779 endete die Ausstrahlung der neuesten One Piece-Folgen auf ProSieben MAXX. Mitten vor dem Start des kommenden Abenteuers im Territorium von Big Mom, stoppt die Seereise der Strohutpiraten. Doch die Pause soll nur von kurzer Dauer sein, schenkt man einem aktuellen Facebook-Post des TV-Senders Glauben.

- Anzeige -

Kein genaues Startdatum

Obwohl der One Piece-Anime in Japan vorerst pausieren wird, sind die Mitarbeiter von ProSieben MAXX nämlich allem Anschein nach weiterhin dabei, die Serie zu synchronisieren. Auf Facebook schreiben sie folgendes: „One Piece macht Pause, aber keine Sorge: Die Strohhüte segeln uns nicht davon! Es wird ein Wiedersehen geben – und an neuen Folgen sind wir natürlich auch dran.“

Was diese Aussage für Fans der Piratensaga bedeutet, bleibt abzuwarten. Viel Information steckt in der Ankündigung nämlich nicht, außer der Tatsache, dass der Sender bald schon wieder fleißig ausstrahlen wird. Wann allerdings die erste Fuhre neuer Folgen erscheint, ist unklar, da Black Clover momentan sowieso den Sendeplatz von One Piece am Mittwoch übernommen hat.

One Piece in Deutschland

Wenn es um die deutsche Ausstrahlung des Erfolgsanime One Piece geht, haben die hiesigen Fans dem Sender ProSieben MAXX einiges zu verdanken. Schon seit einigen Jahren veröffentlicht er die Episoden in Deutschland, sodass bereits fast die Hälfe der gesamten Serie von ihm übersetzt wurde. Er ist der Hauptgrund, warum One Piece hierzulande überhaupt noch in deutscher Vertonung verfügbar ist, nachdem RTL II sich dazu entschied, den Anime auf Eis zu legen.

- Anzeige -
Über albion 507 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

1 Kommentar

  1. Aktuell gibt es 956 Folgen. 779 sind sehr viel mehr als die Hälfte. Ich hatte eigentlich bei Folge 826 mit den Untertiteln aufgehört und gehofft das ich mir die Serie auf Deutsch ansehen kann.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -