Dragon Ball Super: Neue Folgen und Web-Anime angeblich in Arbeit

Dragon Ball Super: Neue Folgen und Web-Anime angeblich in Arbeit
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Eine neue Webserie aus dem erfolgreichen Franchise soll sich derzeit in Arbeit befinden und 2023 veröffentlicht werden. Im selben Jahr könnte auch Dragon Ball Super zurückkehren.

Nach mehreren Jahren gaben die Saiyajins im August 2022 mit Dragon Ball Super: Super Hero endlich wieder ein Lebenszeichen von sich. Der Kinofilm lässt Son Gohan und Piccolo gegen die wiederauferstandene Red Ribbon-Armee kämpfen, um die kleine Pan zu retten. Weltweit hat er schon über 32 Millionen US-Dollar eingespielt.

- Anzeige -

Noch immer ist der Anime unglaublich beliebt. Daher verwundert es umso mehr, dass bisher keine neuen Folgen der letzten TV-Serie Dragon Ball Super angekündigt wurden. Zwar kursieren immer wieder Gerüchte, bewahrheitet hat sich davon aber noch keines.

Große Neuigkeiten für Dragon Ball-Fans

Der Leaker DBSChronicles hat nun etwas Neues entdeckt, das Fans interessieren könnte. Demnach sollen sich zwei mysteriöse Projekte in Arbeit befinden: Einmal ein Web-Anime, der 2023 an den Start gehen und wöchentlich erscheinen soll und einmal eine TV-Serie, die im selben Jahr oder zum 40. Jubiläum des Franchise debütieren könnte.

Leider wissen wir noch nicht viel darüber. Der Leaker selbst hat nicht verraten, woher seine Informationen stammen. Jedoch klingen die Neuigkeiten sehr vielversprechend, denn mit der vermeintlich kommenden TV-Serie könnte Dragon Ball Super gemeint sein, deren letzte Episode 2018 ausgestrahlt wurde. Auf dieses Comeback warten Fans schon ziemlich lange.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2498 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -