Detektiv Conan-Reihenfolge: So seht ihr die Filme richtig

Detektiv Conan-Reihenfolge: So seht ihr die Filme richtig
© KAZÉ Anime

Seit über 25 Jahren macht der junge Shin’ichi Kudō als Detektiv Conan Verbrechern das Leben schwer. Wie ist die richtige Reihenfolge der Anime-Filme?

Die Handlung von Detektiv Conan dreht sich um den Hobbydetektiv Shin’ichi Kudō, der nach dem Lösen eines Mordfalls von zwei Männern in Schwarz niedergeschlagen wird. Sie verabreichen ihm eine Kapsel mit einem Zellgift, das ihn töten soll. Stattdessen führt es aber zu einer Verjüngung seines Körpers um zehn Jahre. Seiner Größe und Kraft, nicht aber seines scharfen Verstandes beraubt, wendet sich Shin’ichi an seinen Freund und Nachbarn Professor Agasa, der ihn mit technischen Spielereien ausrüstet. Auch die Filme zu Detektiv Conan folgen spannenden Kriminalfällen.

- Anzeige -

Auch interessant: Quiz – Kannst du diese Charaktere ihrem Anime zuordnen?

Detektiv Conan: Filme nach Veröffentlichung sortiert

Neben der erfolgreichen Anime-Serie existieren noch insgesamt 24 Filme. Der letzte feierte Mitte April 2021 seine japanische Kinopremiere und dürfte demnächst auch in Deutschland starten. Genau wie die Episoden könnt ihr auch die Filme von Detektiv Conan wild durcheinander schauen, da sie jeweils einen einzelnen Kriminalfall behandeln. Der Ordnung wegen, haben wir sie hier trotzdem in der korrekten Reihenfolge nach ihrer Veröffentlichung sortiert:

  • „Der tickende Wolkenkratzer“ (19. April 1997)
  • „Das 14. Ziel“ (18. April 1998)
  • „Der Magier des letzten Jahrhunderts“ (17. April 1999)
  • „Der Killer in ihren Augen“ (22. April 2000)
  • „Countdown zum Himmel“ (21. April 2001)
  • „Das Phantom der Baker Street“ (20. April 2002)
  • „Die Kreuzung des Labyrinths“ (19. April 2003)
  • „Der Magier mit den Silberschwingen“ (17. April 2004)
  • „Das Komplott über dem Ozean“ (9. April 2005)
  • „Das Requiem der Detektive“ (15. April 2006)
  • „Die azurblaue Piratenflagge“ (21. April 2007)
  • „Die Partitur des Grauens“ (19. April 2008)
  • „Der nachtschwarze Jäger“ (18. April 2009)
  • „Das verlorene Schiff im Himmel“ (17. April 2010)
  • „Die 15 Minuten der Stille“ (16. April 2011)
  • „Der 11. Stürmer“ (14. April 2012)
  • „Detektiv auf hoher See“ (20. April 2013)
  • „Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension“ (19. April 2014)
  • „Die Sonnenblumen des Infernos“ (18. April 2015)
  • „Der dunkelste Albtraum“ (16. April 2016)
  • „Der purpurrote Liebesbrief“ (15. April 2017)
  • „Zero der Vollstrecker“ (13. April 2018)
  • „Die stahlblaue Faust“ (12. April 2019)
  • „Die scharlachrote Kugel“ (16. April 2021)

Streamen könnt ihr die Detektiv Conan-Filme in chaotischer Reihenfolge unter anderem bei Amazon Prime Video, Anime on Demand und Crunchyroll. Sammler finden alle Titel in der händischen DVD und Blu-ray-Fassung* mit deutscher Sprachausgabe ebenfalls auf Amazon.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1700 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -