Detektiv Conan-Macher kündigen neuen Anime an

Detektiv Conan-Macher kündigen neuen Anime an
© KAZÉ Anime

Detektiv Conan: Wild Police Story erzählt die Vorgeschichte zur beliebten Krimi-Serie von Gosho Aoyama. Jetzt wird das Manga-Spin-off auch als Anime umgesetzt.

Neben Dragon Ball und One Piece steht Detektiv Conan an der Spitze der längsten Animes aller Zeiten. Über 1.000 Episoden kann die Kriminalserie rund um den titelgebenden Ermittler inzwischen vorweisen. Mehr als genug, könnte man meinen, doch die Fans sind noch nicht satt. Deshalb wurde im Oktober 2019 ein brandneues Spin-off aus der Feder von Originalautor Gosho Aoyama veröffentlicht, das in vorzeitliche Territorien eindringt.

- Anzeige -

Detektiv Conan: Wild Police Story – Anime-Umsetzung in Produktion

Detektiv Conan: Wild Police Story nennt sich das nur zwei Bände umfassende Manga-Prequel. Die Handlung spielt sieben Jahre vor den Ereignissen der originalen Serie und stellt Rei Furuya, Jinpei Matsuda, Kenji Hagiwara, Wataru Date und Hiromitsu Morifushi während ihrer Zeit an der Metropolitan Police Academy in den Fokus.

Wie unter anderem Anime News Network berichtet, soll diese Geschichte nun mit bewegten Bildern adaptiert werden. Wann genau der Anime erscheint und wer daran arbeitet, ist bislang nicht bekannt. Auch, ob es sich um eine Serie oder einen Film handelt, bleibt unklar.

- Anzeige -

Zuletzt bekamen deutsche Fans mit Detektiv Conan: The Scarlet Bullet neue Abenteuer aus dem Krimi-Universum spendiert. Der Film lief hierzulande ab dem 22. Juni in ausgewählten Kinos an, nachdem das Startdatum aufgrund der Pandemie-Verordnungen gleich mehrfach verschoben werden musste.

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -