Crunchyroll: Kosten und Vorteile des Premium-Abos im Überblick

Crunchyroll: Kosten und Vorteile des Premium-Abos im Überblick
© Crunchyroll

Der Streamingdienst Crunchyroll bietet zahlreiche Anime-Serien und -Filme kostenlos an. Mit einer Premium-Mitgliedschaft könnt ihr jedoch auf nervige Werbung verzichten und erhaltet noch einige weitere Vorteile. Welche das sind und wie viel das Abo kostet, erfahrt ihr hier.

Crunchyroll ist eine der ersten Adressen für Fans, wenn es um das Streamen japanischer Zeichentrickserien geht. Kein Wunder, denn der Video on Demand-Anbieter besitzt nicht nur ein gigantisches Sortiment, sondern bietet auch den Vorteil, dass ihr die meisten Titel kostenlos ansehen könnt. Im Gegenzug müssen allerdings auch einige Abzüge in Kauf genommen werden.

- Anzeige -

Crunchyroll Premium: Kosten und Vorteile des Abonnements

Wer die Streamingplattform ausschließlich kostenfrei nutzen möchte, kann die verfügbaren Animes nur in SD (480p) und mit Werbeunterbrechungen sehen. Sichert ihr euch eine der beiden Premium-Mitgliedschaften, bekommt ihr Zugriff auf alle Serien in HD (720p, 1080p) und müsst keine lästige Werbung mehr betrachten.

Auch interessant: Die 10 besten Anime-Serien bei Amazon Prime Video

Das gewöhnliche Premium-Abo kostet derzeit 4,99 Euro im Monat, für die bessere Premium Plus-Mitgliedschaft müssen 8,99 Euro gezahlt werden. Letztere bietet euch außerdem VIP-Vorteile bei Crunchyroll-Events und Conventions, Zugang als Beta-Tester für neue Funktionen und die Möglichkeit, an exklusiven Gewinnspielen teilzunehmen.

- Anzeige -

Bevor ihr euch für die kostenpflichtige Mitgliedschaft registriert, könnt ihr deren Vorteile aber auch erst kostenlos testen. Wie auch Amazon Prime Video, ermöglicht es euch Crunchyroll, vorerst ein Gratis-Probeabo abzuschließen. Diese dauert 14 Tage an, bis anschließend für die weitere Nutzung des Angebots bezahlt werden muss. Abgerechnet wird dabei immer monatlich.

Mehr zum Thema

Über tobson 1047 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -