Attack on Titan: Crunchyroll bewirbt finale Staffel mit riesigen Wandgemälden

Attack on Titan: Crunchyroll bewirbt finale Staffel mit riesigen Wandgemälden
© KAZÉ Anime

Die finale Staffel von Attack on Titan zieht gerade alle Blicke auf sich. Mit zwei Wandgemälden in den USA will Crunchyroll jedoch noch mehr Menschen für die Serie begeistern.

Die Geschichte von Eren und seinem Kampf um die Menschheit ist wieder in aller Munde. Am 9. Januar 2022 ging der langersehnte zweite Teil der finalen Staffel an den Start. Ein letztes Mal begleiten wir den Aufklärungstrupp dabei, wie er um die Zukunft der Welt ringt. Damit niemand das wohl größte Anime-Ereignis des Jahres verpasst, rührt auch der Streaminganbieter Crunchyroll aktuell die Werbetrommel – und zwar im großen Stil.

- Anzeige -

Wandgemälde in Los Angeles und New York

Auf Crunchyroll können Abonnenten die 4. Staffel von Attack on Titan im Stream sehen. Jeden Sonntag um 21:45 Uhr erscheinen dort neue Folgen im Simulcast. Um auf diese Tatsache aufmerksam zu machen, ließ der Streaminganbieter zwei Wandgemälde in Los Angeles und New York anfertigen.

  • Attack on Titan: Crunchyroll bewirbt finale Staffel mit riesigen Wandgemälden
  • Attack on Titan: Crunchyroll bewirbt finale Staffel mit riesigen Wandgemälden

An welchen Kreuzungen man die beiden Kunstwerke sehen kann, hat Crunchyroll in einem eigenen Beitrag bekanntgegeben. In einem Video des deutschen YouTube-Kanals können wir uns den Malerei-Prozess außerdem genauer ansehen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Bis zum 6. Februar sollen die Wandgemälde noch zu sehen sein.

Nicht jede Werbeaktion zu Attack on Titan ist so überzeugend, wie die des Streaminganbieters. Erst vor kurzem starteten die Anime-Serie und die Videospielreihe Call of Duty eine Kooperation, die gehörig in die Hose ging. Als man den Charakter Levi in das Shooter-Game einbringen wollte, hagelte es massig Kritik von Seiten der Fans.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -