UQ Holder! – Das Ende steht fest

UQ Holder! - Das Ende steht fest
© Wakanim

Vor kurzem bestätigte der japanische Manga-Schöpfer Ken Akamatsu auf seinem Twitter-Account, dass sein UQ Holder! Magister Negi Magi! 2-Manga in der Januar-Ausgabe des Kodansha’s Bessatsu Shōnen Magazins am 9. Februar enden wird.

Bereits im Mai 2021 enthüllte das Magazin, dass der Manga in neun Kapiteln enden wird. Grund dafür ist unter anderem, dass Akamatsu im Sommer 2022 für die Liberaldemokratische Partei für das Oberhaus des japanischen Repräsentantenhauses kandidieren möchte, um die Meinungsfreiheit zu schützen.

- Anzeige -

Für Fans der UQ Holder!-Manga-Serie bedeutet das, dass sie bald das Komplett-Set erwerben können. Bei Media Markt gibt es das Set beispielsweise ab dem 17.02.2022. Es lohnt sich also, nach dem Media Markt Angebot Ausschau zu halten, um sich die komplette Manga-Reihe zu sichern.

Darum geht es in UQ Holder!

Der junge Touta Konoe hat bisher sein ganzes Leben in einer ruhigen und friedlichen kleinen Stadt auf dem Land verbracht und träumt davon, endlich in die Hauptstadt zu ziehen. Sein sehnlichster Wunsch ist es, aufregende Abenteuer zu erleben und berühmt zu werden. Um seine Pflegemutter und Lehrerin Yukihime zu besiegen, die eine mächtige Vampirmagierin ist und seinen Plänen im Weg steht, trainiert der Junge täglich mit seinen besten Freunden.

Doch dann taucht ein gefährlicher Kopfgeldjäger auf, stört den idyllischen Frieden und möchte Yukihime töten. Touta wird tödlich verwundet und erfährt so die Wahrheit über seine Vergangenheit und die Identität seiner Pflegemutter. Yukihime hatte ihn zu einem unsterblichen Vampir gemacht. Touta verlässt gemeinsam mit Yukihime die Stadt. Unterwegs stößt ein weiterer Junge namens Kuromaru dazu und sie begeben sich an einen Ort außerhalb von Shin-Tokyo, wo Yukihime einen Geheimbund von Unsterblichen namens UQ Holder leitet.

- Anzeige -

Hintergründe zum Manga

UQ Holder! ist in der Welt von Akamatsus Manga Negima! angesiedelt und spielt Jahre nach dem früheren Manga. Der erste Band wurde im August 2013 im Weekly Shōnen Magazine in Japan veröffentlicht. Im Oktober 2016 wechselte der Manga zum Bessatsu Shōnen Magazine, mit dem neuen Titel UQ Holder! Negi Magi! 2. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war den Fans klar, dass der Manga eine Fortsetzung von Akamatsus früheren Manga Negima! ist. Der Protagonist Touta im UQ Holder!-Manga ist der Sohn des Hauptcharakters Negi Springfield in Negima!. Kodansha veröffentlichte den 27. Band des Mangas im November 2021. Die englische Version wird von Kodansha Comics veröffentlicht, dort erschien im Dezember letzten Jahres der 24. Band.

Der Manga inspirierte zudem eine TV-Anime-Adaption, die ihre Premiere im Oktober 2017 feierte. Zunächst war die Serie exklusiv für den inzwischen eingestellten Streaming-Kanal Anime Strike von Amazon in den USA verfügbar. Mittlerweile steht die Serie auf Amazon Prime Video und HIDIVE zur Verfügung. Sentai Filmworks veröffentlichte die 12-Episoden-Serie zusammen mit den drei Original Video Anime (OVA) Episoden mit einer englischen Synchronisation auf Blu-ray Disc im November 2018.

UQ Holder! ist eine spannende und beliebte Manga-Serie, deren Ende von den Fans traurig aufgenommen wird. Dennoch freuen sich viele, das Komplett-Set zu nutzen, um ihre Lieblings-Manga-Serie immer wieder genießen zu können.

Mehr zum Thema

Über tobson 2231 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -