Anime-Nachschub bei Netflix: 21 neue Serien und Filme in Arbeit

Anime-Nachschub bei Netflix: 21 neue Serien und Filme in Arbeit
© Netflix

Animes werden auch für Netflix immer wichtiger. Deshalb arbeitet der Streaming-Anbieter derzeit an 21 neuen Serien und Filmen, die in den kommenden Jahren erscheinen sollen.

Seit einigen Jahren schon baut Netflix sein Anime-Angebot aus und setzt dabei besonders auf sogenannte „Originals“ oder Eigenproduktionen. Im Rahmen des Anime-Festivals, das am Dienstag veranstaltet wurde, gab der Streaming-Anbieter nun einen Ausblick auf das Programm des nächsten Jahres und offenbarte, wie wichtig die Zeichentrickserien mittlerweile für die Plattform geworden sind.

- Anzeige -

So sollen sich zwischen Oktober 2019 und September 2020 weltweit über 100 Millionen Haushalte mindestens einen Anime-Titel auf Netflix angesehen haben. Das entspricht einer Steigerung von mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In fast 100 Ländern schafften es die japanischen Serien und Filme sogar in die Top-Ten-Listen des Video on Demand-Anbieters. Besonders beliebt waren der Shonen-Hit The Seven Deadly Sins und der Kampfsport-Anime Baki.

Auch interessant: Netflix – Die 10 besten Original-Anime

Netflix: 21 neue Anime-Titel in Produktion

Weil Anime-Produktionen ein großer Erfolg auf Netflix sind, möchte der Streaming-Riese auch weiterhin in diese investieren. Mit vier zusätzlichen Projekten, die vor wenigen Tagen angekündigt wurden, befinden sich derzeit 21 neue Anime-Serien und -Filme in Produktion.

- Anzeige -

Diese sollen in den kommenden Jahren veröffentlicht werden und entstehen im Rahmen der Partnerschaft mit diversen Animationsstudios aus Fernost. Mitbeteiligt sind unter anderem Production I.G, WIT, Bones, David Production, Anima, Sublimation, MAPPA, NAZ, Science SARU und das südkoreanische Studio Mir, die in der Vergangenheit bereits Titel wie Altered Carbon: Resleeved, Ghost in the Shell: SAC_2045 und Dragons Dogma für Netflix umgesetzt haben.

Mehr zum Thema

Über tobson 1217 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -