Animal Crossing: Fan erstellt süßes Anime-Intro im Retro-Look

Animal Crossing: Fan erstellt süßes Anime-Intro im Retro-Look
© Southbig / Nintendo

Das Nintendo-Spiel Animal Crossing: New Horizons ist aktuell sehr beliebt. Ein Fan nutzte die Gelegenheit, um ein passendes Intro im Anime-Stil zu basteln, das sich an den 80er-Jahren orientiert.

Mit dem kürzlich erschienen Animal Crossing: New Horizons landete Nintendo einen echten Verkaufshit. Nach nur einem Monat konnte das Videospiel weltweit rund 5 Millionen Exemplare verkaufen und stellte damit sogar einen neuen Rekord auf. Dies zum Anlass nahm sich wohl auch ein kreativer Fan, der kurzerhand das passende Intro für eine eigene Animal Crossing Anime-Serie erstellte.

- Anzeige -

Anime-Intro im 80er-Stil

Der südkoreanische Künstler Southbig orientierte sich bei seinem Opening-Video an dem Stil der 80er-Jahre und lässt es so aussehen, als ob das Ganze auf einer VHS-Kassette abgespielt würde. Wer Animal Crossing: New Horizons bereits gespielt hat, sollte außerdem einige Referenzen erkennen. So wären unter anderem Nook Inc., die Schneiderei und das berühmte Museum von Eugen zu sehen.

Bei dem Hintergrundlied im Video handelt es sich übrigens um den Theme-Song der koranischen Version von Die Biene Maya. Hier könnt ihr euch das putzige Anime-Intro einmal selbst ansehen:

In Animal Crossing: New Horizons baut ihr auf einer Insel eure eigene Stadt auf. Neben verschiedenen Freizeitaktivitäten könnt ihr euch außerdem mit deren tierischen Bewohnern anfreunden und somit die Zukunft der Spielwelt selbst bestimmen. Seit dem 20. März könnt ihr das Spiel für die Nintendo Switch mitunter auf Amazon* bestellen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1008 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -