Dragon Ball Z: Kakarot – Beliebtes Anime-Intro bringt Nostalgie ins Spiel

Dragon Ball Z: Kakarot - Beliebtes Anime-Intro bringt Nostalgie ins Spiel
© Bandai Namco Entertainment

Dragon Ball Z: Kakarot lässt euch die Geschichte von Son Goku & Co. detailgetreu nacherleben. Da darf natürlich auch das ikonische Intro der Anime-Serie nicht im Spiel fehlen.

Mit Dragon Ball Z: Kakarot liefert Bandai Namco Entertainment die ultimative Hommage an den beliebten Kult-Anime. Fans können in dem Action-RPG die Abenteuer von Son Goku und seinen Freunden nacherleben und dabei viele Referenzen zur Vorlage entdecken. Die wohl offensichtlichste Anspielung versteckt sich jedoch bereits im Opening des Videospiels.

 

Dragon Ball Z: Kakarot – Trailer ist Nostalgie pur

Rund einen Monat vor dem Release von Dragon Ball Z: Kakarot wurde nun ein weiterer Trailer veröffentlicht. Darin zu sehen ist das Opening Cinematic des Spiels, welches euch mit „Cha La Head Cha La“ – dem ersten Intro-Song der Anime-Serie, entgegenkommt.

Doch nicht nur musikalisch, auch visuell ähnelt das Intro aus dem Spiel, dem der Serie in vielen Punkten. Allein der Anfang mit Son Goku und Son Gohan und das Ende, bei dem alle Z-Fighter zusammen stehen, wecken vielerlei Erinnerungen.

Das einzige, was Fans vielleicht ärgern dürfte, ist die fehlende deutsche Synchronisation. Hierzulande erscheint das Spiel demnach lediglich mit einer englischen und einer japanischen Sprachausgabe.

DBZ: Kakarot erscheint am 17. Januar 2020 für PS4, Xbox One und PC. Auf Amazon* könnt ihr den Titel bereits vorbestellen.

Mehr zum Thema

Über Shawn Fierce 800 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*