Zum 35. Jubiläum: Neuer City Hunter-Film angekündigt

Zum 35. Jubiläum: Neuer City Hunter-Film angekündigt
© Aniplex

Das City Hunter-Franchise wird erweitert. Wie gestern angekündigt, soll bald schon ein neuer Film zur Actionkomödie über die Bildschirme rauschen.

Das City Hunter-Franchise kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die erste Adaption der Mangareihe erschien im Jahr 1987 in Form einer Anime-Serie. Kurze Zeit später kam das abenteuerliche TV-Spektakel auch ins deutsche Fernsehen, wo zahlreiche neue Fans geboren wurden. Über die Jahre wurde die Actionkomödie immer wieder adaptiert, mal als Serie, dann als Film, und irgendwann sogar als Live-Action-Movie mit Jackie Chan in der Hauptrolle. Am Ende angelangt ist das Franchise noch lange nicht.

- Anzeige -

Ryo Saeba auf neuer Mission

Am 8. April feierte die erste TV-Serie von City Hunter ihr 35. Jubiläum. Um diesen Tag gebührend zu ehren, kündigte man nun, über den Twitter-Account des Franchises, einen neuen Film an. Ein Teaser wurde ebenfalls veröffentlicht. Obwohl man uns darin noch nicht das Startdatum verrät, erfahren wir, dass der Film schon „bald“ erscheinen soll.

Der Streifen soll den bekannten Ending-Song „Get Wild“ der Band TM Network beinhalten, welcher bereits in der ersten Anime-Serie zu hören war. Der japanische Synchronsprecher Akira Kamiya (Kogorō Mōri aus Detektiv Conan) übernimmt wieder die Rolle von Ryo Saeba. Der letzte City Hunter-Film erschien 2019 unter dem Titel Shinjuku Private Eyes.

City Hunter erzählt die Geschichte von Ryo Saeba, einem erfolgreichen Privatdetektiv, mit großem Pech in der Liebe. Obwohl er wirklich alles versucht, um bei hübschen Frauen zu landen, gleichen seine Versuche eher einer Bruchlandung. Große Mitschuld trägt dabei seine Partnerin Kaori Makimura, die jedes Date in eine Katastrophe verwandelt. Naja, zum Glück ist er wenigstens in seinem Beruf ein wahres Naturtalent.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -