Your Name: Hollywood-Remake von Anime-Hit steht vor neuer Aufgabe

Your Name: Hollywood-Remake von Anime-Hit steht vor neuer Aufgabe
© LEONINE Anime

Your Name ist einer der erfolgreichsten Animes aller Zeiten. Schon länger arbeitet J.J. Abrams in Hollywood deshalb an einer Realverfilmung des Coming of Age-Dramas. Nun muss die Regie erneut vergeben werden.

Bereits 2017 kündigten Paramount Pictures und J.J. Abrams an, den erfolgreichen Anime-Film Your Name – Gestern, heute und für immer als Hollywood-Blockbuster umsetzen zu wollen. Diese Pläne haben sich soweit nicht geändert, allerdings scheinen immer wieder Komplikationen innerhalb der Produktion aufzutreten. So gab erst Marc Webb (The Amazing Spider Man) und nun auch der als Ersatz gewählte Lee Isaac Chung seine Rolle als Regisseur auf.

- Anzeige -

Lee Isaac Chung ist insbesondere bekannt für sein 2020 erschienenes Familiendrama Minari – Wo wir Wurzeln schlagen, das in gleich mehreren Kategorien einen Oscar gewann. Von dem neuen Projekt wandte er sich offiziell wegen Terminproblemen ab. Deadline berichtet, dass Paramount Pictures nun fieberhaft nach neuen Kandidaten für den Regiestuhl sucht.

Your Name mit echten Schauspielern – ein gewagtes Unterfangen

Im Mittelpunkt von Your Name stehen eine Schülerin vom Land und ein gestresster Großstadtjunge, die sich beide nach der jeweils gegensätzlichen Lebensweise sehnen. Plötzlich fangen sie an, im Körper des anderen zu erwachen und dessen Tag zu erleben. Immer öfter findet dieses Phänomen statt, doch abgesehen von einigen Komplikationen, sind die beiden damit recht zufrieden – bis eines Tages ein unvorhersehbares Ereignis mit großen Konsequenzen geschieht.

- Anzeige -

Die Hollywood-Adaption dürfte sich als große Herausforderung erweisen. Nicht nur, weil die rührende Geschichte im Anime schon bezaubernd umgesetzt wurde, sondern auch aufgrund der Skepsis vieler Fans, welche Your Name nicht als generisches US-Drama auf der Leinwand sehen möchten.

Schließlich waren die beeindruckend schönen Animationen des japanischen Studios CoMix Wave maßgeblich an dem Erfolg des originalen Films unter Regie von Makoto Shinkai beteiligt. So brachte dieser seit seinem Kinostart im August 2016 weltweit über 380 Millionen US-Dollar ein und galt für mehrere Jahre sogar als erfolgreichster Anime aller Zeiten. Streamen könnt ihr Your Name derzeit unter anderem bei Netflix.

Mehr zum Thema

Über tobson 1763 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -