Yashahime im Stream: So könnt ihr die Anime-Serie legal ansehen

Yashahime im Stream: So könnt ihr die Anime-Serie legal ansehen
© Crunchyroll

Yashahime: Princess Half-Demon ist das neue Spin-off zum Anime-Klassiker Inuyasha. Hier erfahrt ihr, wo ihr die erste Staffel im Stream sehen könnt.

Vor knapp zehn Jahren lief die letzte Folge von Inuyasha bei RTL2. Seitdem war nichts mehr von der Anime-Serie zu hören, doch nun kehren die Dämonen wieder zurück. Yashahime: Princess Half-Demon erzählt die Abenteuer der Halbdämonenschwestern Towa und Setsuna, welche im feudalen Japan als Kinder während eines Waldbrandes voneinander getrennt werden. Towa landet dabei im Japan der Gegenwart, wo sie von Kagomes Bruder Sota gefunden und aufgezogen wird.

- Anzeige -

Ein Jahrzehnt vergeht, bis sich der Tunnel erneut öffnet und beide Epochen wieder miteinander verbindet. Als Towa jedoch in die Vergangenheit reist und ihre Schwester trifft, traut sie ihren Augen nicht: Setsuna hat all ihre Erinnerungen verloren und ist nun eine Dämonenjägerin im Dienste von Kohaku. Gemeinsam mit Moroha, der Tochter von Inuyasha und Kagome, machen die drei sich auf, um ihre verlorene Vergangenheit wiederzufinden.

Hier könnt ihr Yashahime: Princess Half-Demon legal streamen

Seit heute können Anime-Fans Yashahime: Princess Half-Demon auch in Deutschland ansehen. Hierzulande gibt es zwei Streamingdienste, welche die Serie legal anbieten:

  • Bei Crunchyroll sind die Folgen eine Woche exklusiv für Premium-Mitglieder und anschließend auch für gewöhnliche Nutzer kostenlos verfügbar. Für das Premium-Abo fallen Kosten in Höhe von mindestens 6,99 Euro pro Monat an, dafür erhält man jedoch Zugriff auf das komplette Portfolio des Streaming-Anbieters und kann alle vorhandenen Serien in bester Qualität genießen.
  • Auf Anime on Demand könnt ihr die erste Episode kostenlos ansehen, müsst dann aber für das Angebot zahlen. Das Abonnement kostet 9,95 Euro pro Monat und bietet euch noch weitere nützliche Vorteile.

Beide Streamingdienste bieten die Anime-Serie ausschließlich im Simulcast an, was bedeutet, dass die neuen Folgen jeweils wöchentlich jeden Samstag um 12 Uhr erscheinen. Diese sind zudem ausschließlich im Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar. Informationen zu einer deutschen Synchronisation gibt es bisher leider nicht.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1851 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -