Platz 1 auf Netflix: Das ist der beliebteste Anime des Streaming-Riesen in Japan

Platz 1 auf Netflix: Das ist der beliebteste Anime des Streaming-Riesen in Japan
© Netflix

Der nervenzerreißende Fantasy-Anime Re:Zero – Starting Life in Another World hat es in Japan auf den ersten Platz der Netflix-Charts geschafft. Verantwortlich dafür dürfte die kürzlich gestartete 2. Staffel der Serie sein.

Mit Re:Zero – Starting Life in Another World erschien vor vier Jahren eine Anime-Serie, die mittlerweile zahlreiche Fans begeistert. Die zweite Staffel ist am 8. Juli 2020 im japanischen Fernsehen und zeitgleich auch auf Netflix gestartet. Und dort scheint sie offenbar sehr gut anzukommen.

- Anzeige -
- Anzeige -

Auch interessant: Re:Zero – Erster Trailer zur zweiten Staffel lässt Finsteres erahnen

Re:Zero erobert Netflix in Japan

Anders als wir es hierzulande gewohnt sind, zeigt Netflix in Japan auch aktuelle Anime-Serien im Stream. Von Re:Zero werden derzeit wöchentlich, nur wenige Tage nach der TV-Premiere, neue Folgen aus der zweiten Staffel veröffentlicht. Diese sorgt für viel Begeisterung, wie ein offizielles Ranking des Streaming-Anbieters nun beweist.

Re:Zero eroberte am Donnerstag den ersten Platz der Netflix-Charts. Damit schlägt der spannende Fantasy-Hit um Subaru & Co. etliche Serien und Filme aus dem Katalog und ist in Japan momentan beliebter als Breaking Bad, Haus des Geldes uns Narcos. Nicht schlecht!

- Anzeige -

Hierzulande könnt ihr die zweite Staffel von Re:Zero übrigens ebenfalls schon ansehen. Zwar nicht auf Netflix, dafür aber bei Crunchyroll, wo jeden Mittwoch neue Episoden im Simulcast erscheinen.

Darum geht’s in Staffel 2: Nachdem es Subaru endlich gelungen ist, den weißen Wal zu besiegen und dem Kult der Neidhexe dem Garaus zu machen, steht ihm die nächste große Herausforderung bevor. Er erfährt, dass Rem durch die Macht des Wals aus seiner Welt getilgt wurde. Da dieser allerdings nicht mehr existiert, müssen sich Subaru und Emilia einer Realität stellen, die sie sich niemals hätten erträumen können.

Mehr zum Thema

Über tobson 1101 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -