Netflix: Viele Anime werden doch nicht aus Programm gestrichen

Netflix: Viele Anime werden doch nicht aus Programm gestrichen
© KAZÉ

Zahlreiche Anime sollten diesen Monat aus dem Sortiment von Netflix entfernt werden. Jetzt kehren einige Titel überraschend wieder zurück.

Anfang des Monats berichteten wir darüber, dass der Streaminganbieter Netflix einen radikalen Schritt wagt. Ganze 28 Anime sollten noch im September aus dem Sortiment genommen werden, darunter die größten Erfolgstitel der Branche. Gründe für das entfernen der zahlreichen Serien wurden von offizieller Seite nicht genannt. Die deutschen Fans waren verständlicherweise außer sich vor Wut. Seit heute sind einige der gestrichenen Titel jedoch wieder zurück im Programm.

- Anzeige -

Anime bleiben auf der Plattform

Vier der insgesamt 28 Serien sind wieder abrufbar für alle Nutzer. Dazu gehören One Punch Man, Food Wars, Black Butler und der Film Dragon Ball Z: Resurrection F.

Bei sieben Anime-Titeln, die der Anbieter am 30. September streichen wollte, wurden die Hinweise, dass diese nur noch für kurze Zeit verfügbar seien, entfernt. Darunter fallen Attack on Titan, Death Note, Bleach, Tokyo Ghoul, Psycho-Pass, Demon King Daimao, und Code Geass. Wie es mit den restlichen Serien aussieht, bleibt abzuwarten.

Warum Netflix sich dazu entschieden hat, einige der Anime wieder hinzuzufügen, ist unklar. Die Möglichkeit besteht, dass der Streaminganbieter ausgelaufene Lizenzen erst jetzt wieder erneuert hat. Eventuell ist aber auch die Kritik der Nutzer für die Änderung verantwortlich. Sicher ist nur, dass viele Anime-Fans jetzt erstmal wieder aufatmen können.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 311 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -