WTF? One Piece Red verwandelt die Thousand Sunny in einen lebendigen Charakter

WTF? One Piece Red verwandelt die Thousand Sunny in einen lebendigen Charakter
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Der kommende Film One Piece Red erweckt die Thousand Sunny, das treue Schiff der Strohhut-Piraten, offenbar zum Leben. In einer Skizze ist der mysteriöse Charakter bereits zu sehen.

In One Piece können auch Schiffe eine Seele haben. Das bewies schon die Flying Lamb, mit der die Strohhut-Piraten auf hoher See viele Abenteuer erlebten. Ihr aktuelles Schiff, die Thousand Sunny, geht sogar noch einen Schritt weiter und transformiert sich im neuen Film zu einem wirklich lebendigen Wesen.

- Anzeige -

One Piece Red macht die Thousand Sunny menschlich

Die Thousand Sunny ist als treuer Begleiter so etwas wie ein weiteres Crew-Mitglied der Strohhutpiraten. Immerhin segeln Ruffy und seine Freunde schon seit über einem Jahrzehnt mit diesem Schiff. Der kommende One Piece-Film Red möchte die Beziehung offenbar weiter vertiefen.

Ein offizieller Twitter-Account hat am Mittwoch eine mysteriöse Skizze geteilt. Darauf zu sehen ist die Thousand Sunny in humanoider Form. Das Design orientiert stark sich an der Gallionsfigur und dem Mast und sieht außerdem sehr niedlich aus. Darüber hinaus scheint es so, als ob das Schiff sprechen könne.

- Anzeige -

Noch wissen wir nicht, ob hinter der Figur tatsächlich die Thousand Sunny oder vielleicht nur ein verkleideter Chopper steckt. Es bleibt abzuwarten, bis neue Infos enthüllt werden oder der Film seine Kinopremiere feiert. In Japan ist es am 6. August 2022 soweit, wir müssen vermutlich etwas länger warten.

Mehr zum Thema

Über tobson 2491 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -