Was ist eine Tsundere? Dafür steht die japanische Bezeichnung

Was ist eine Tsundere? Dafür steht die japanische Bezeichnung
© J.C.Staff

In nicht wenigen Anime-Serien spielen sogenannte „Tsundere“ eine große Rolle. Doch was bedeutet die seltsame Bezeichnung aus Japan?

Die Anime und Manga-Community hat in vielen Bereichen ihre ganz eigenen Begriffe. Vor allem in den Weiten des Internets, unter Memes und Online-Posts, werden Wörter gebraucht, die man außerhalb der Szene nur selten hört. So kommt es vor, dass Neueinsteiger erstmal von der Flut an neuen Begrifflichkeiten überfordert sind. Doch das meiste davon lässt sich schnell erklären. Das gilt auch für die immer häufiger genutzte Bezeichnung „Tsundere“.

- Anzeige -

Tsundere verstecken ihre Emotionen

Das Wort Tsundere setzt sich aus den japanischen Wörtern tsuntsun (ungesellig, schlecht gelaunt) und deredere (flirtend, verliebt) zusammen. Der Begriff bezeichnet einen bestimmten Charaktertyp, der sich einer andere Person gegenüber abweisend verhält, obwohl er eigentlich romantische Gefühle für diese pflegt. In Anime werden damit oft Frauen oder Mädchen bezeichnet, die ihre wahren Emotionen nicht zeigen wollen und sich deswegen schroff und gewalttätig verhalten.

Ein prominentes Beispiel für eine typische Tsundere stellt Taiga Aisaka aus Toradora dar. In Anwesenheit gutaussehender Jungs verhält sie sich abweisend und kalt, kommt es dann aber zu einem Gespräch oder näherem Kontakt, errötet sie schnell und fängt an zu stottern. Ähnliche Eigenschaften weisen auch Charaktere wie Asuka (Neon Genesis Evangelion) und Erina (Food Wars) auf.

© J.C.Staff

Doch Tsundere können auch männlich sein. Das beweist vor allem Inuyasha, einer der frühen Tsundere-Charaktere, die den Begriff maßgeblich geprägt haben. Seine Art lässt sich wohl am besten mit dem Satz „Harte Schale, weicher Kern“ beschreiben. Obwohl er eine liebenswerte Person ist, zeigt er oft nur seine kämpferische Seite, um seine Gefühle zu verstecken.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 790 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -