The Simpsons: Neue Halloween-Folge soll den Kultanime Death Note parodieren

The Simpsons: Neue Halloween-Folge soll den Kultanime Death Note parodieren
© FOX

In der neuen Staffel The Simpsons soll es gleich zwei Halloween-Folgen geben. Eine davon parodiert den Anime-Klassiker Death Note.

Die schaurigste Zeit des Jahres rückt näher und auch die „Simpsons“ sind bereit. Dieses Jahr soll es sogar gleich zwei Halloween-Folgen geben, die berühmte Serien und Filme parodieren. Eine ist dem Anime-Klassiker Death Note gewidmet. Das meldet Variety von der letzten Comic-Con in San Diego.

- Anzeige -

Im Rahmen der Messe bestätigte Executive Producer Matt Selman, dass „The Simpsons“ ein Makeover im Anime-Look erhält. Demnach wurde für die Produktion der Kurzgeschichte extra ein anderes Studio beauftragt als jenes, welches normalerweise an der humorvollen Zeichentrickserie arbeitet. Das Special ist Teil der 34. Staffel, deren Ausstrahlung am 25. Oktober 2022 beginnt.

Death Note: Streaming-Riese Netflix plant Realserie

Nicht weniger gruselig dürfte für viele Fans die Ankündigung einer weiteren Live-Action-Adaption von Death Note seitens Netflix gewesen sein. Richtig gehört: Der Streaming-Riese möchte es noch einmal versuchen – nun jedoch als Serie und mit den Stranger Things-Schöpfern Matt und Ross Duffer im Gepäck.

Wann das Projekt an den Start geht, ist noch unklar. Fest steht, dass Netflix damit ein großes Risiko eingeht, insbesondere nach dem Film aus 2017, der kläglich daran scheiterte, die Anime-Vorlage adäquat umzusetzen und viel Spott und Häme kassierte. Bei der Online-Plattform IMDb hat er eine Bewertung von 4,5 bei 10 möglichen Sternen. Auf Rotten Tomatoes beträgt der Audience Score nur 23 Prozent.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2415 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -