Super Dragon Ball Heroes lässt unsere Helden einen längst vergessenen Bösewicht treffen

Super Dragon Ball Heroes lässt unsere Helden einen längst vergessenen Bösewicht treffen
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Super Dragon Ball Heroes macht wieder Fan-Träume wahr. Im Anime-Spin-off kehrt ein DBZ-Fiesling zurück, der eigentlich schon vor über 20 Jahren besiegt wurde.

Der Anime zu Dragon Ball Super pausiert zwar, doch ganz ohne Son Goku, Vegeta & Co. müssen die Fans nicht auskommen. Neben der Manga-Serie, welche kontinuierlich fortgesetzt wird, läuft derzeit auch ein animiertes Spin-off namens Super Dragon Ball Heroes im japanischen TV. Dieses erfüllt den Zweck, das gleichnamige Videospiel zu bewerben und liefert außerdem spannenden Ersatzstoff für Fans.

- Anzeige -

Super Dragon Ball Heroes bringt einen uralten Bösewicht zurück

Da es sich um ein Spin-off handelt, kennt Dragon Ball Heroes kaum Regeln und Gesetzte. Charaktere, die in der originalen Serie bereits besiegt oder sogar getötet wurden, kehren ohne logische Erklärung einfach wieder zurück. Ein Beispiel hierfür ist aus der neuesten Folge des „Space Time War-Arc“ zu entnehmen.

In dieser taucht nämlich Dr. Willow auf. Richtig gehört: Der verrückte Wissenschaftler aus dem Film Dragon Ball Z: Der Stärkste auf Erden* stellt sich ein weiteres Mal unseren Helden entgegen – circa 21 Jahre nach seinem ersten und bis vor Kurzem auch noch einzigen Auftritt. Wirklich stärker scheint er allerdings nicht zu sein.

Vor seinem Tod war Dr. Willow ein Mensch, der im Bereich der Biotechnologie forschte. So sieht der Schurke aus:

- Anzeige -
Super Dragon Ball Heroes lässt unsere Helden einen längst vergessenen Bösewicht treffen
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Demnach benötigt Son Gohan nur wenige Schläge, um den Roboter auf die Bretter zu schicken. Kein spektakuläres Comeback, allerdings ist es eine große Überraschung, dass Dr. Willow überhaupt zurückkehrt. Denn eigentlich wurde er im zweiten DBZ-Kinofilm schon von Son Goku mithilfe einer Genkidama ins Jenseits verbannt.

Mehr zum Thema

Über tobson 1611 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -