Anime-Highlights im Kino: Diese Filme seht ihr im Juli 2021

Anime-Highlights im Kino: Diese Filme seht ihr im Juli 2021
© ufotable

Nachdem die Pandemie für lange Zeit auch Kinos in Atem gehalten hatte, durften sie zu Beginn des Monats endlich wieder deutschlandweit öffnen. Wir verraten, auf welche Anime-Filme ihr euch freuen könnt.

Fast acht Monate lang keine Filme auf deutschen Leinwänden – zumindest im klassischen Sinne. Denn wegen der Corona-Pandemie waren Kinobesitzer gezwungen, ihren Betrieb zu pausieren oder nach draußen zu verlagern. Mit den sinkenden Infektionszahlen konnten nun aber auch die Regeln wieder gelockert werden, sodass einem Besuch in deutschen Filmtheatern fast nichts mehr im Wege steht.

- Anzeige -

Für Anime-Fans ist dies eine mehr als erfreuliche Nachricht. Alleine im aktuellen Monat werden vier spannende Zeichentrickfilme aus Japan gezeigt, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit allen wichtigen Details zu den jeweiligen Titeln.

Demon Slayer – The Movie: Mugen Train

Als Fortsetzung der erfolgreichen Anime-Serie ging am 16. Oktober 2020 Demon Slayer: Mugen Train in Japan an den Start. Hierzulande dauerte es bis Mai dieses Jahres bis der Film zumindest im Autokino veröffentlicht werden durfte. Wenigstens müssen deutsche Fans nun nicht mehr allzu lange auf die 2. Staffel von Demon Slayer warten.

Mugen Train knüpft direkt an Staffel 1 an und entführt Tanjiro und seine Freunde gemeinsam mit Kyojuro Rengoku, einem besonders erfahrenen Dämonenjäger, in einen mysteriösen Zug. Dort sollen sie merkwürdige Vorkommnisse untersuchen, ahnen jedoch nicht, dass sie schon längst in der Falle stecken.

- Anzeige -

Violet Evergarden: Der Film

Die zärtliche AKORA (Autonome Korrespondenz Assistentin) Violet besucht schon ein zweites Mal die deutschen Filmtheater. In ihrem neuesten Kino-Abenteuer muss sie erneut die Tiefen der Liebe ergründen. Noch immer kann Violet ihren ehemaligen Arbeitgeber Gilbert nicht vergessen. Eines Tages trifft sie seinen älteren Bruder Dietfried, der ihr sagt, dass sie Gilbert hinter sich lassen und weitermachen soll – doch das erscheint unmöglich. Kurz darauf erhält sie einen Anruf von einem jungen Kunden, während die Post einen Brief ohne Adresse entdeckt.

Detektiv Conan: Die scharlachrote Kugel

Fans von Detektiv Conan werden theoretisch dauernd mit neuen Geschichten aus dem inzwischen über 25 Jahre alten Krimi-Universum versorgt. Neben den zahlreichen Episoden der beliebten Serie sind es hauptsächlich auch Filme, welche die Handlung erweitern. Der letzte Ableger nennt sich Detektiv Conan: Die scharlachrote Kugel und feierte am 22. Juni 2021 sein Debüt in Deutschland. Conan soll der Einweihung des ersten Vakuumröhren-Supraleitzugs beiwohnen. Doch im Laufe der Feier ereignen sich einige Entführungen.

My Hero Academia: Heroes Rising

My Hero Academia: Heroes Rising, der zweite Film zum Superhelden-Anime, ist ebenfalls seit letztem Monat in mehreren Lichtspielhäuserin in Deutschland zu sehen. Die Handlung dreht sich wieder einmal um Izuku und seine Freunde, die für die Winterpause eine neue Aufgabe erhalten haben: Sie müssen auf der idyllischen Insel Nabu eine professionelle Heldenagentur betreiben. So sollen sie den Heldenalltag erleben – ganz ohne die Unterstützung ihrer Ausbilder und Betreuer. Dies wird ihnen allerdings zum Verhängnis, als der Superschurke Nine auftaucht, der es auf das besondere Quirk eines Dorfbewohners abgesehen hat.

Mehr zum Thema

Über tobson 1863 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -