Sonic the Hedgehog – Kinofilm erhält eine Fortsetzung

Sonic the Hedgehog - Kinofilm erhält eine Fortsetzung
© Paramount Pictures

Nach seinem ersten Kino-Hit flitzt Sonic bald erneut über die Leinwand. Eine Fortsetzung des Live-Action-Films wurde bestätigt und befindet sich sogar bereits in Arbeit.

Der Realfilm zur Videospielserie Sonic the Hedgehog bekommt einen Nachfolger. Dies haben Paramount Pictures und Sega Sammy gegenüber dem US-Magazin Variety bestätigt. Demnach befindet sich das Projekt bereits in der Entwicklung, allerdings noch in einer sehr frühen Phase. Die Verantwortlichen bleiben dieselben, zum Cast gibt es noch keine Informationen.

Sonic the Hedgehog-Film begeistert Fans und bekommt ein Sequel

Obwohl Sonic the Hedgehog nach einem ersten Trailer in der Kritik stand, da Fans nicht mit der Optik des blauen Igels einverstanden waren, gelang es den Machern nach einer umfangreichen Überarbeitung doch noch zu überzeugen. Insgesamt konnte der Film rund 307 Millionen US-Dollar am Box-Office erwirtschaften.

Auch interessant: Dragon Ball – Disney soll an neuer Realverfilmung der Anime-Serie arbeiten

Nachdem also klar wurde, dass die Live-Action-Verfilmung ein voller Erfolg war, befindet sich nun die Fortsetzung in Produktion. Jeff Fowler soll erneut Regie führen, während Pat Casey und Josh Miller das Drehbuch schreiben. Als Produzenten fungieren unter anderem Neal H. Moritz, Toby Ascher sowie Toru Nakahara. Ob Star-Schauspieler Jim Carrey ebenfalls wieder mit dabei sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Sonic the Hedgehog startete am 13. Februar hierzulande im Kino und kann außerdem schon via Amazon Prime Video gestreamt werden*.

Mehr zum Thema

Über tobson 920 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*