SK8 the Infinity: Grünes Licht für Staffel 2 und Bonusfolge angekündigt

SK8 the Infinity: Grünes Licht für Staffel 2 und Bonusfolge angekündigt
© Studio Bones

SK8 the Infinity geht weiter: Neben der zweiten Staffel bekommt die sportliche Anime-Serie auch eine neue OVA spendiert.

Grünes Licht für Staffel 2 von SK8 the Infinity! Das gaben die Verantwortlichen kürzlich über ihren offiziellen Twitter-Account bekannt. Darüber hinaus soll der Sport-Anime eine neue OVA-Episode erhalten. Den ersten Einblick liefert der folgende Teaser-Trailer, der vor Action nur so strotzt:

- Anzeige -

SK8 the Infinity Staffel 2: Starttermin noch ungewiss

Die zweite Staffel und OVA entstehen erneut unter Regie von Hiroko Utsumi (Banana Fish) im Studio Bones. Ichiro Ohkouchi (Princess Principal) schreibt wieder das Drehbuch, während Michinori Chiba (Basilisk) das Charakterdesign und Ryo Takahashi (Citrus) die musikalische Untermalung übernimmt.

Da es sich bei SK8 the Infinity um einen Original-Anime handelt, existiert keine Manga-Vorlage. Die zwölfteilige erste Staffel lief zwischen Januar und April 2021 im japanischen Fernsehen. Wann die zweite Staffel an den Start geht und wann die OVA erscheint, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Möglicherweise werden in den kommenden Monaten weitere Informationen enthüllt.

Im Mittelpunkt der Serie steht Reki, Schüler im zweiten Jahr der Oberschule und Skater. Seine Leidenschaft lässt ihn immer wieder an „S“, einem gefährlichen Downhill-Skateboarding-Rennen, teilnehmen. Die Skater sind besonders wild auf „Beefs“, die hitzigen Kämpfe, die während der Rennen ausbrechen.

- Anzeige -

Reki nimmt Langa, der gerade erst nach Japan zurückgekehrt ist, mit zu der Mine, in der die Rennen stattfinden. Langa, der keine Skateboard-Erfahrung hat, wird in die Welt der „S“ gezogen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2498 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -