Schocknachricht für Pokémon-Fans: Netflix entfernt mehrere Serien und Filme im März

Schocknachricht für Pokémon-Fans: Netflix entfernt mehrere Serien und Filme im März
© The Pokémon Company

Pokémon-Fans müssen jetzt stark sein: Im März 2022 löscht Netflix gleich mehrere Serien und Filme des Franchise aus dem Katalog.

Wie lange ein Film oder eine Serie von einem Streaming-Anbieter angeboten werden kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben der Popularität eines Titels spielen oft auch die Lizenzen eine Rolle. Netflix ist wie andere Anbieter dazu verpflichtet, Inhalte nach Ablauf der erworbenen Lizenz aus seinem Katalog zu nehmen. Wir listen euch alle Anime-Titel auf, die nur noch für kurze Zeit verfügbar sind.

- Anzeige -

Netflix streicht Pokémon-Serien und -Filme

Im März nimmt Netflix zwar recht wenige Animes aus dem Programm, dafür trifft es besonders Pokémon-Fans. So verschwinden die Filme „Pokémon: Du bist dran!“ und „Die Macht in uns“. Auch werden die erste Serienstaffel „Pokémon: Indigo Liga“ und die drei Staffeln von „Pokémon: Sonne und Mond“ entfernt.

Bis 31. März 2022 verfügbar:

- Anzeige -
  • Pokémon – Der Film: Du bist dran!“ – Eine Neuerzählung der Anfänge einer großen Freundschaft: Ash und Pikachu begegnen einander zum ersten Mal und machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem legendären Pokémon Ho-Oh.
  • „Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“ – Das Wind-Festival in Fula City steht kurz bevor. Doch als eine Reihe von Vorfällen nicht nur das Festival bedroht, sondern auch alle Menschen und Pokémon in Gefahr bringt, können Ash und Pikachu die Situation allein nicht retten. Werden alle trotz ihrer Unterschiede zusammenfinden, um ihren Ort zu retten?
  • „Pokémon – Die TV-Serie: Sonne und Mond“ – Ash reist mit seiner Mutter und Pikachu in die Alola-Region, wo er sich in die Pokémon-Schule einschreibt – und auf das ruchlose Team Skull trifft.
  • „Pokémon – Staffel 1: Indigo Liga“ – Zu seinem zehnten Geburtstag möchte Ash endlich Pokémon-Trainer werden und alle Arena-Orden sammeln. Als er jedoch an dem Tag der Wahrheit verschläft, bleibt ihm nur noch das störrische Pikachu als Starter-Pokémon übrig.

Gut möglich, dass Netflix die Liste um weitere Titel ergänzt. Im Verlauf des Monats könnten also noch andere Serien und Filme entfernt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

Über tobson 2503 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -