Sailor Moon: Jimmy Choo verkauft glamouröse Anime-Stiefel – für über 13.000 US-Dollar

Sailor Moon: Jimmy Choo verkauft glamouröse Anime-Stiefel - für über 13.000 US-Dollar
© KAZÉ Anime

Die Anime- und Manga-Serie Sailor Moon wird dieses Jahr 30 und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Zum Beispiel mit einem luxuriösen Paar Stiefel für mehr als 13.000 US-Dollar.

Mit ihren glamourösen Outfits und mutigen Freundinnen eroberte „Sailor Moon“ die Welt. In diesem Jahr feiert der Anime- und Manga-Klassiker seinen 30. Geburtstag. Wie gewohnt, erwarten Fans diverse Merchandise-Artikel, darunter auch ein besonderes Paar Stiefel, welches aus einer Kooperation mit dem englischen Modehaus Jimmy Choo hervorgegangen ist.

- Anzeige -

Die Schuhe sind kein Schnäppchen. Da ihre Anzahl streng limitiert wurde, kosten die sogenannten Crystal Boots knapp 13.200 US-Dollar beziehungsweise 12.900 Euro. Außerdem sind sie mit zahlreichen Swarovski-Edelsteinen verziert, die stilecht im Look der Zeichentrickheldinnen glitzern.

Crystal Boots in Japan zur Ausstellung

Falls ihr kein halbes Vermögen hinlegen möchtet, um die Stiefel selbst zu besitzen, könnt ihr sie auch einfach live ansehen. Gegenwärtig wird ein Paar nämlich im Pretty Guardian Sailor Moon Museum in der japanischen Hauptstadt Tokio ausgestellt. Gelegenheit habt ihr dazu noch bis zum 30. Dezember 2022.

Anderweitige Unterhaltung bietet das Franchise dann noch in Form eines neuen Kinofilms. Der trägt den Titel „Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos“ und wird voraussichtlich im Sommer 2023 in den japanischen Kinos anlaufen. Ob der Streifen auch seinen Weg nach Deutschland findet, eventuell über den Streaming-Anbieter Netflix, ist bisher leider ungewiss.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2636 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -