Record of Ragnarok: Netflix-Anime kehrt 2023 mit 2. Staffel zurück

Record of Ragnarok: Netflix-Anime kehrt 2023 mit 2. Staffel zurück
© Netflix

Die Menschheit setzt ihren Kampf ums Überleben gegen die Götter fort. 2023 kehrt der Netflix-Anime Record of Ragnarok mit einer 2. Staffel zurück.

Vor circa einem Jahr sorgte Record of Ragnarok für viel Aufsehen unter Anime-Fans. Die actionreiche Fantasy-Serie, die auf dem gleichnamigen Manga* basiert, war ein voller Erfolg bei Netflix. Wie der Kampf zwischen den Menschen und Göttern weitergeht, erfahren wir voraussichtlich im kommenden Jahr.

- Anzeige -

Das sagt zumindest der offizielle Twitter-Account der Serie. Mit einem konkreten Starttermin halten sich die Macher noch zurück. Allerdings wurde ein neues Poster veröffentlicht, welches wir euch hier nicht vorenthalten möchten:

Record of Ragnarok: Ring frei für Jack the Ripper und Herkules

In Record of Ragnarok soll die Menschheit vernichtet werden. Dank der Valkyre Brünnhilde bekommen die Menschen aber statt ihres sofortigen Untergangs doch noch die Chance, sich in fairen Zweikämpfen zu bewähren. Wenn sie den Großteil der 13 Kämpfe für sich entscheiden können, bekommen sie 1.000 weitere Jahre auf der Erde geschenkt.

Die erste Staffel hat uns nur drei Kämpfe gezeigt, es fehlen also zehn Begegnungen. Zwei davon konnten die Götter für sich entscheiden, eine die Menschen. Das Ende der letzten Folge verrät bereits, wer die nächsten Kontrahenten sind: So stehen sich der menschliche Jack the Ripper und Halbgott Herkules in Staffel 2 gegenüber.

- Anzeige -

Wer die neuen Folgen produziert, ist noch unklar. Mit hoher Wahrscheinlichkeit kehren aber Regisseur Masao Ookubo („Welcome to Demon School! Iruma-kun“) und Studio Graphinica („Hello World“) zurück. Die bisher 12 Episoden können ausschließlich bei Netflix gestreamt werden.

Mehr zum Thema

Über tobson 2628 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -