Cyberpunk Edgerunners: Teaser zum Netflix-Anime entführt uns in eine dystopische Zukunft

Cyberpunk Edgerunners: Teaser zum Netflix-Anime entführt uns in eine dystopische Zukunft
© Netflix

Das Cyberpunk 2077-Universum erweitert sich um eine neue Anime-Serie namens „Edgerunners“, zu der ihr euch nun den ersten Teaser ansehen könnt.

Als Videospiel erblickte Cyberpunk 2077 im Dezember 2020 das Licht der Welt. Mittlerweile hat sich daraus ein ganzes Franchise entwickelt, welches bald weiteren Zuwachs erhält. Mit Cyberpunk Edgerunners befindet sich nämlich eine neue Anime-Serie in Produktion, die bei Netflix erscheint.

- Anzeige -

Im September 2022 ist es endlich soweit. Das verrät ein erster Teaser-Trailer, den die Macher kürzlich auf YouTube veröffentlicht haben. Außerdem zeigt er die wilden Animationen und Charaktere und lässt uns in den futuristischen Dubstep-Soundtrack zur Serie reinhören. Dazu gibt es noch ein weiteres Video, das einen Blick hinter die Kulissen der Produktion gewährt.

Cyberpunk Edgerunners: Zehn Episoden geplant

Cyberpunk Edgerunners spielt in der selben Welt wie die Videospielvorlage, allerdings mit eigenständiger Handlung. So bekommen wir es zwar wieder mit einer dystopischen Zukunftsvision mit übermächtigen Konzernen und allerlei harter Bandenkriminalität zu tun, im Mittelpunkt stehen aber andere Charaktere.

Konkret folgen wir einem Straßenkind, das versucht, in Night City zu überleben – einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft. Da er alles zu verlieren hat, bleibt er am Leben, indem er ein Edgerunner wird – ein gesetzloser Söldner, der auch als Cyberpunk bekannt ist. Netflix möchte die Geschichte in zehn Episoden erzählen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2325 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -