Record of Ragnarok: Grünes Licht für Staffel 2 auf Netflix

Record of Ragnarok: Grünes Licht für Staffel 2 auf Netflix
© Netflix

Trotz massig Kritik an der Serie hat Netflix eine 2. Staffel von Record of Ragnarok bestellt. Darin muss sich die Menschheit erneut gegen mächtige Götter beweisen.

Nach einem heiligen Treffen kommen die Götter zu der Entscheidung, dass der Mensch aussterben muss. Die Walküre Brunhilde schlägt jedoch vor, der Menschheit eine letzte Chance zu geben und ihren Wert bei einem Turnier zu beweisen. Wenn es den stärksten menschlichen Kämpfern gelingt, die Götter zu schlagen, bleibt ihre Spezies verschont. Dies ist die Ausgangslage von Netflix‘ neuer Anime-Serie Record of Ragnarok, deren erste Staffel im Juni 2021 veröffentlicht wurde.

- Anzeige -

In den bisher 12 Episoden kam es bereits zu spannenden Duellen zwischen Kämpfern wie Adam und Zeus oder Jack the Ripper und Herkules. Eine 2. Staffel soll nun weitere Gefechte zeigen, wie der Streamingdienst kürzlich via Twitter bestätigte.

Record of Ragnarok: Fans erhoffen sich bessere Animationsqualität

Nachdem die erste Staffel zumindest optisch für viele Fans nicht ansprechend war, haben diese für das Sequel insbesondere einen Wunsch: Bessere Animationen. Verständlich, wenn man einen Blick auf diverse Szenen aus der Serie wirft, welche den Eindruck vermitteln, als wären mehrere Bilder wahllos aneinandergereiht worden:

Dennoch soll Record of Ragnarok laut Netflix auf „überwältigende Resonanz aus aller Welt“ getroffen sein. Wann die neuen Folgen an den Start gehen, enthüllte der Streaming-Anbieter bisher nicht. Da die Popularität des Action-Anime hoch zu sein scheint, dürften wir aber nicht allzu lange warten müssen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1713 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -