Pokémon: Sichert euch jetzt ein kostenloses Shiny-Monster für Schwert & Schild

Pokémon: Sichert euch jetzt ein kostenloses Shiny-Monster für Schwert & Schild
© The Pokémon Company

Shiny-Pokémon sind sehr selten. Eines im Spiel zu finden, kann Ewigkeiten dauern, weshalb euch GameStop ein schillerndes Monster für die Nintendo Switch jetzt kostenlos schenkt.

Die Suche nach Shiny-Pokémon kann manchmal unfassbar lästig sein. Immerhin sind die schillernden Monster eine echte Rarität und tauchen in freier Wildbahn häufig nur dann auf, wenn es gerade nicht passt. Umso schöner ist es jedoch, ein seltenes Exemplar geschenkt zu bekommen.

- Anzeige -

Bei GameStop könnt ihr genau das jetzt tun. Der US-amerikanische Videospielhändler hat eine zeitlich begrenzte Aktion gestartet, die es euch ermöglicht, vollkommen kostenlos ein schillerndes Riffex abzustauben. Hierfür müsst ihr bis zum 19. März 2021 die Aktionsseite besuchen und eure E-Mail-Adresse hinterlegen. In eurem Postfach findet ihr anschließend einen Code, welcher in Pokémon Schwert & Schild eingelöst werden muss.

Nintendo Switch: So löst ihr den Code für das Shiny-Pokémon ein

Um den Code einzulösen, müsst ihr Schwert & Schild auf der Nintendo Switch starten und im Spielmenü die Option „Geheimgeschenk“ auswählen. Dann geht ihr auf den Unterpunkt „Geheimgeschenk erhalten“, wählt „Per Seriencode/Passwort empfangen“ und gebt den Code ein, den ihr via Mail erhalten habt.

Nun dürfte sich das schillernde Riffex in eurem Team oder der Box befinden. Riffex ist ein Punk-Pokémon vom Typ Gift/Elektro, das mit seiner Spezialfähigkeit die eigenen Attacken verstärken und den Schaden von Gegnern halbieren kann. Besonders effektiv erweist es sich im Kampf gegen Monster des Wasser-Typen.

- Anzeige -

Hinweis: Pro Kunde kann lediglich ein Code bei GameStop angefordert werden. Einen Einkauf müsst ihr zuvor nicht getätigt haben.

Mehr zum Thema

Über tobson 1529 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -