Pokémon: Die richtige Reihenfolge aller 24 Filme der Anime-Saga

Pokémon: Die richtige Reihenfolge aller 24 Filme der Anime-Saga
© The Pokémon Company

Pokémon ist ein riesiges Franchise, das neben den Videospielen auch eine Serie und mehrere Filme umfasst. Wir verraten euch, in welcher Reihenfolge ihr sie am besten schaut.

Vor über 25 Jahren, als die ersten Spiele der Pokémon-Reihe auf den Markt kamen, konnten die meisten Menschen mit Pikachu und den damals noch 150 anderen Taschenmonstern nicht viel anfangen. Heutzutage sieht die Lage ganz anders aus: Dank den Videospielen, den Sammelkarten und der Serie, dürfte fast jeder von dem Franchise gehört haben. Einige vielleicht auch wegen der Filme, die zwar nur in Maßen, dafür aber recht erfolgreich im deutschen Kino liefen. Wer ein bisschen Nostalgie genießen und die Pokémon-Filme jetzt noch einmal ansehen möchte, sollte das bestenfalls der Reihenfolge nach tun.

- Anzeige -

Auch interessant: Pokémon-Quiz – Wie gut kennst du die Monster der 1. und 2. Generation?

Pokémon-Reihenfolge: So schaut ihr die Filme am besten

Es empfiehlt sich, die Filme in chronologischer Abfolge, also dem Veröffentlichungsdatum nach, zu schauen. Damit ihr dabei einen guten Überblick habt, findet ihr in der untenstehenden Liste nicht nur den jeweiligen Termin, sondern auch die einzelnen Serienabschnitte, an welchen sich die Kino-Abenteuer inhaltlich orientieren.

Originalserie – Staffel 1 bis 5:

  • Pokémon – Der Film (13. April 2000)
  • Pokémon 2: Die Macht des Einzelnen (21. Dezember 2000)
  • Pokémon 3: Im Bann des Unbekannten (21. Juni 2001)
  • Pokémon 4: Die zeitlose Begegnung (23. August 2003)
  • Pokémon Heroes: – Der Film (13. Mai 2004)

Advanced Generation – Staffel 6 bis 9:

  • Pokémon 6: Jirachi Wishmaker (14. Mai 2007)
  • Pokémon 7: Destiny Deoxys (3. September 2007)
  • Pokémon 8: Lucario und das Geheimnis von Mew (6. Dezember 2007)
  • Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres (10. Juli 2008)

Diamond & Perl – Staffel 10 bis 13:

  • Pokémon 10: Der Aufstieg von Darkrai (12. Dezember 2008)
  • Pokémon 11: Giratina und der Himmelsritter (9. April 2009)
  • Pokémon 12: Arceus und das Juwel des Lebens (12. März 2010)
  • Pokémon 13: Zoroark: Meister der Illusionen (15. April 2011)

Best Wishes! – Staffel 14 bis 16:

  • Pokémon – Der Film: Schwarz – Victini und Reshiram (31. März 2012)
  • Pokémon – Der Film: Weiß – Victini und Zekrom (15. April 2012)
  • Pokémon – Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit (23. Februar 2013)
  • Pokémon – Genesect und die wiedererwachte Legende (19. Oktober 2013)

XY & XYZ – Staffel 17 bis 19:

  • Pokémon – Der Film: Diancie und der Kokon der Zerstörung (1. Mai 2015)
  • Pokémon – Der Film: Hoopa und der Kampf der Geschichte (19. Januar 2016)
  • Pokémon – Der Film: Volkanion und das mechanische Wunderwerk (19. November 2016)

Sonne und Mond – Staffel 20 bis 22:

  • Pokémon – Der Film: Du bist dran! (5. November 2017)
  • Pokémon – Der Film: Die Macht in uns (9. Dezember 2018)
  • Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution (27. Februar 2020)

Spin-offs (Serienunabhängig):

  • Pokémon Meisterdetektiv Pikachu (9. Mai 2019)

Wo gibt es die Pokémon-Filme im Stream zu sehen?

Die meisten Filme der Pokémon-Reihe findet ihr bei den großen Streaming-Anbietern wie Netflix und Amazon Prime Video*. Aber auch iTunes oder Google Play haben einige Titel im Angebot – genauere Details dazu liefert die offizielle Webseite des Franchise. Dort erfahrt ihr übrigens ebenso, wann ein neuer Film ins Kino kommt.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2315 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -