JoJo’s Bizarre Adventure Part 6: Stone Ocean – Anime-Serie ist bestellt

JoJo's Bizarre Adventure Part 6: Stone Ocean - Anime-Serie ist bestellt
© Shueisha

Der sechste Storybogen der abgedrehten Manga-Reihe JoJo’s Bizarre Adventure bekommt eine Anime-Adaption spendiert. Außer einem ersten Teaser-Trailer sind dazu aber noch nicht viele Details bekannt.

JoJo’s Bizarre Adventure hält, was der Titel verspricht. Die Manga-Serie, welche seit 1986 veröffentlicht wird, erzählt die mehr als bizarren Abenteuer der Familie Joestar über Generationen hinweg. Im sechsten Part namens „Stone Ocean“ steht Jolyne Kujo als zu Unrecht verurteilte Verbrecherin im Mittelpunkt. Auch ihre Geschichte dürfen wir wohl bald in animierter Form sehen.

- Anzeige -

JoJo’s Bizarre Adventure Part 6: Stone Ocean wird als Anime adaptiert

Wie der offizielle Account zu JoJo’s Bizarre Adventure heute auf Twitter verkündete, soll der sechste Storybogen im Manga eine Anime-Adaption erhalten. Weitere Informationen wie etwa ein Starttermin oder das verantwortliche Animationsstudio bleiben vorerst geheim, dafür steht fest, dass Ai Fairouz die Protagonistin Jolyne sprechen wird. Einen ersten Teaser-Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

JoJo’s Bizarre Adventure: Stone Ocean, auch Part 6 genannt, stammt genau wie seine Vorgänger aus der Feder von Hirohiko Araki, der die Reihe zwischen Januar 2000 bis April 2003 im Weekly Shonen Jump-Magazin veröffentlichen ließ. Auf die Ankündigung der Anime-Serie mussten Fans nun also rund 18 Jahre warten.

Doch gut Ding will Weile haben. Stone Ocean erzählt die Geschichte von Jolyne Kujo, Tochter des ehemaligen Protagonisten Jotaro Kujo, die um das Jahr 2011 in Florida zu Unrecht eines Verbrechens beschuldigt wird. Während sie inhaftiert ist, kämpft sie innerhalb eines langjährigen Komplotts, das zwischen dem toten Bösewicht Dio und dem Ideologen Enrico Pucci vereinbart wurde.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2234 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -