„JoJo’s Bizarre Adventure: Golden Wind“ – Part 5 debütiert mit überraschendem Theme-Song

"JoJo's Bizarre Adventure: Golden Wind" - Part 5 debütiert mit überraschendem Theme-Song

„JoJo’s Bizarre Adventure“ ist nicht nur bekannt für eine ausgefallene Handlung und „spezielle“ Charaktere – nein, die Anime-Serie überzeugt ihre Fans auch jedes Mal aufs Neue mit feurigen Opening- und Ending-Themes, wie sie sonst kaum woanders gefunden werden könnten. Der neueste Part der Reihe, „JoJo’s Bizarre Adventure: Golden Wind“ steht seinen Vorgängern in dieser Hinsicht in nichts nach und hält außerdem eine kleine Überraschung parat.

Der Opening-Song „Fighting Gold“ entstand in Zusammenarbeit mit Songwriter Neko Oikawa und Komponist Toshiyuki Oomori, welche in den vergangenen Jahren zusammen schon an einigen Projekten arbeiteten. Performt wird der Spaß von der japanischen Band Coda, die bereits das erste Opening-Theme der Serie sangen. Was das Ending betrifft, so wirkt dieses etwas unerwartet – zwar sind „JoJo-Fans“ eine Menge Abnormales gewöhnt, doch mit „Freek’n You“ einem Song der US-amerikanischen R&B Band Jodeci aus dem Jahr 1995, hätte wohl keiner gerechnet. Über was die Interpreten in „Freek’n You“ philosophieren? Nun ja, überzeugt euch doch einfach selbst.



Die Handlung des fünften Parts folgt Giorno Giovanna, dem Sohn des ehemaligen Bösewichts Dio Brando, welcher der Gang Passione beitritt und diese von innen heraus aufzumischen versucht, um den Ruhm der italienischen Mafia zu überspielen, indem er ein berühmter Gang-Star wird. Seit dem 5. Oktober wird die Anime-Serie offiziell im japanischen TV regelmäßig ausgestrahlt.

Animiert wird „JoJo’s Bizarre Adventure: Golden Wind“ im altbekannten Studio David Production unter Regie von Yasuhiro Kimura (Inazuma Eleven) und Hideya Takahashi (Sword Art Online). Yasuko Kobayashi kümmert sich um die Serienkomposition, während Takahiro Kishida das Charakter-Designing übernimmt. Kensho Ono wird dem Protagonisten Giorno Giovanna, seine Stimme leihen.

„JoJo’s Bizarre Adventure“ ist eine Manga-Reihe des Künstlers Hirohiki Araki von 1986 und mit 121 Kapiteln, die zweitlängste jemals Veröffentlichte des Verlags Shueisha. Die Serie erzählt die Geschichte des englischen Adelshauses „Joestar“ und deren Konflikt mit der Familie von Dio Brando, welcher sich über Generationen hinausstreckt. In den verschiedenen Parts der Serie bekämpft jeweils ein Sohn der Joestars übernatürliche Feinde aller Art, mit Superkräften.

Quelle: @pkjd818 via Twitter

Über Shawn Fierce 314 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.