One Piece: Ruffy durchbricht sein Limit in epischem Comeback gegen Kaido

One Piece: Ruffy durchbricht sein Limit in epischem Comeback gegen Kaido
© Toei Animation / Eiichiro Oda

One Piece Kapitel 1026 ist erschienen. Der Kampf Monkey D. Ruffy gegen Kaido scheint endlich in seine finale Phase überzugehen.

Nachdem Momo in den letzten Kapiteln von One Piece nach einem Weg gesucht hat, Ruffy auf das Dach von Onigashima zu bringen, ist es nun so weit. Der junge Samurai hat sich erfolgreich in einen großen Drachen verwandeln können und fliegt nun mit dem Strohhutkapitän in die Nähe von Kaido. Ruffy wurde nun bereits zweimal im Verlauf des Wano Kuni-Arcs von dem furchterregenden Piratenkaiser besiegt – kann er das dritte Duell gewinnen?

- Anzeige -

One Piece Kapitel 1026: Ruffy setzt den ersten Schlag

Das Comeback des Gummimanns beginnt jedenfalls spektakulär. Mit rapider Geschwindigkeit springt er von Momos Rücken hinunter, direkt in die Richtung Kaidos. Noch in der Luft aktiviert Ruffy das Gear 3 und verpasst seinem Gegner eine kraftvolle „Elephant Gun“ auf den Drachenschädel. Kurz darauf fordert er Momo auf, den feindlichen Drachen zu beißen.

One Piece: Ruffy durchbricht sein Limit in epischem Comeback gegen Kaido
Ruffy benutzt seine „Elephant Gun“-Technik / © Toei Animation / Eiichiro Oda

Da sich Kaido nun nicht weiter bewegen kann, versetzt ihm der Strohhutkapitän noch einen zweiten Schlag, der den Zoan-Nutzer kurzerhand auf die Bretter schickt. Doch der Piratenkaiser, welcher sich den Beinamen „stärkste Kreatur der Welt“ verdient hat, lässt sich dadurch nicht aufhalten. Um agiler kämpfen zu können, verwandelt er sich in seine Hybridform zurück und greift seine eiserne Keule.

- Anzeige -

Sowohl Kaido als auch Ruffy holen jetzt aus und setzen zum Schlag an. Als die Faust des Strohhuts auf die Keule der Bestie trifft, reißt der Himmel plötzlich auf. Die Stärke der beiden und das unglaubliche Königshaki haben dazu geführt, dass sich die Wolken spalten. Eine solche Machtdemonstration haben wir bislang nur bei wenigen Piratenkämpfen beobachten können – erstmals bei dem Schlagabtausch zwischen Whitebeard und Shanks.

Mittlerweile scheint Ruffys Königshaki so stark zu sein, dass auch er in der Lage ist, den Himmel zu spalten. Wie der Kampf zwischen ihm und Kaido weitergeht, finden wir in diesem Kapitel leider nicht mehr heraus. Wir hoffen jedoch, dass es nächste Woche genau dort weitergeht.

Mehr zum Thema

Über albion 661 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -