One Piece: Neues Opening macht Lust auf mehr Abenteuer

One Piece: Das neue Opening macht Lust auf mehr Abenteuer
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Mit dem Wano Kuni-Arc startete gestern das nächste große Abenteuer der Strohhut-Bande. Passend dazu bekam der Anime auch ein brandneues Opening spendiert.

Seit 20 Jahren schon läuft One Piece regelmäßig als eine der erfolgreichsten Anime-Serien im TV. Um die Fans am Ball zu behalten, müssen sich stets neue Ideen für die ewige Reise von Monkey D. Ruffy und seinen Freunden ausgedacht werden. Im aktuellen Abenteuer betreten unsere Helden das Land der Samurai und planen dort den mächtigen Piraten-Kaiser Kaido zu stürzen. Ein neues Opening bereitet uns nun auf die weiteren Folgen vor.

 

One Piece präsentiert das neue Intro

Der neue Handlungsstrang bietet nicht nur Kämpfe in Dragon Ball-Qualität, sondern auch ein spektakuläres Opening, das den treffenden Titel „Over The Top“ trägt. Der Sänger ist niemand geringeres als Hiroshi Kitadani, welcher bereits das allererste Opening des Anime hervorbrachte. Der Nutzer moetron teilte den neuen Intro-Song auf Twitter:

Untermalt von rockiger J-Pop-Musik sehen wir im 22. One-Piece-Opening die gesamte Strohhut-Bande in stylischen Samurai-Outfits, wie sie die Stadt erkunden. Neben einigen bekannten Charakteren bekommen wir außerdem Kaido und seine Untergebenen zu Gesicht. Das Highlight des Videos findet wohl gegen Ende statt, als Ruffy selbst sich dem furchteinflössenden Piraten-Kaiser in einem krachenden Showdown stellt.

Über Shawn Fierce 533 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*