One Piece: Ist Ruffy jetzt endlich stärker als der Piratenkaiser Kaido?

One Piece: Ist Ruffy jetzt endlich stärker als der Piratenkaiser Kaido?
© Toei Animation / Eiichiro Oda

One Piece Kapitel 1045 ist erschienen. Der Kampf Ruffy gegen Kaido scheint diese Woche in seine Endphase überzugehen.

Das letzte One Piece Kapitel war ein Meilenstein in der Serien-Geschichte. Gleich mehrere unglaubliche Dinge geschahen auf den insgesamt 13 Seiten. Nicht nur kehrte Ruffy von den Toten zurück, er enthüllte auch seine „zweite Identität“: Joy Boy. Zudem erweckte der Strohhutkapitän seine Teufelsfrucht, und kehrte in den Kampf gegen Kaido zurück, wo er das Gear 5 auspackte. Und als ob das nicht schon genug wäre, erfuhren wir von den Fünf Weisen, dass die Gum-Gum-Frucht eigentlich zum Zoan-Typ gehört und „Mensch-Frucht Modell: Nika“ heißt.

- Anzeige -

One Piece: Ruffy spielt mit seinem Gegner

Das Duell, welches Ruffy letzte Woche gegen Kaido führte, wird in Kapitel 1045 fortgesetzt. Dank dem Erwachen seiner Teufelsfrucht ist der Strohhutkapitän nun in der Lage, eine neue Form anzunehmen und seine Umgebung in Gummi zu verwandeln. Diesen Vorteil nutzt er gekonnt aus, um den Piratenkaiser in die Bredouille zu bringen. Als Kaido nämlich den Gummimann in seiner Drachenform herunterschluckt, bläht sich dieser zu einem Ballon auf und verwandelt ebenfalls den Körper des Piratenkaisers in Gummi.

Das sieht nicht nur lustig aus, sondern fügt Kaido auch jede Menge Schmerzen zu, woraufhin dieser den Strohhutpiraten wieder ausspuckt. Jetzt kommt Ruffy richtig in Fahrt. Ohne zu zögern, zieht er sich in die Wolken zurück und taucht in riesiger Gestalt wieder auf. Sein Körper gleicht jetzt dem eines Riesen.

- Anzeige -

Kurzerhand versucht Ruffy seinen Gegner zu treten, woraufhin dieser ihm jedoch ins Bein beißt. Das will sich der „neue Joy Boy“ natürlich nicht gefallen lassen, weshalb er Kaido jetzt an Schwanz und Kopf greift und mit dessen Körper seilspringt. Der Piratenkaiser kann sich zwar mit einem „Blast Breath“ retten, besonders viel Schaden richtet er damit jedoch nicht an. Ganz im Gegenteil: Ruffy ist quietschlebendig und tänzelt weiter durch die Gegend, wie ein Cartoon-Charakter.

One Piece: Ist Ruffy jetzt endlich stärker als der Piratenkaiser Kaido?
Ruffy im Gear 5. Colorierte Zeichnung von SandStormzex (Deviantart)

Auch die kommenden Angriffe lassen den Gummimann kalt. Selbst als er langsam seine Kräfte verliert, springt er blitzartig wieder ins Gear 5 zurück. Das Kapitel endet mit einem heftigen Schlag, der Kaidos Gesicht wortwörtlich durchdringt. Mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht erklärt Ruffy seinem Kontrahenten: „Ich genieße das in vollen Zügen!“

Mittlerweile kämpft Ruffy zum vierten Mal in diesem Arc gegen Kaido. Diesmal scheint es jedoch so, als ob er dem Piratenkaiser überlegen ist. Das Erwachen seiner Frucht, das neue Gear 5 und der mysteriöse „Geist Joy Boys“ schenken dem Strohhutkapitän eine ungeheure Kraft.

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 790 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -