One Piece: Editor widerlegt bekanntes Gerücht zum Ende der Serie

One Piece: Editor widerlegt bekanntes Gerücht zum Ende der Serie
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Das Ende von One Piece ist eines der größten Mysterien der Serie. Ein hartnäckiges Gerücht zum Finale wurde nun allerdings widerlegt.

Die Geschichte von Ruffy und seinem Weg zum Piratenkönig geht langsam seinem Finale entgegen. Auch wenn One Piece noch ein paar Jahre laufen wird, ist der größte Teil des Abenteuers abgeschlossen. Die Frage, wie das legendäre Ende der Piratensaga aussehen wird, scheint unter den Fans dementsprechend immer größer zu werden. Innerhalb der Community brodelt es nur so von Theorien und Gerüchten. Ein hartnäckiges Gerücht wurde jetzt aber endgültig dementiert.

- Anzeige -

Isaka entkräftet Fan-Mythos

Lange Zeit glaubten Fans, Eiichiro Oda würde das Finale der Serie ändern, sollte ein Leser dieses vorhersagen können. Dieses Gerücht wurde nun von dem One Piece-Editor Takeru Isaka inmitten einer Talkshow abgestritten. Tatsächlich hat sich das Ende seit Beginn der Geschichte nicht verändert und selbst wenn jemand es erraten sollte, würde Oda es nicht ändern – so die Aussage.

Der Mythos, dass der One Piece-Schöpfer die Story einfach umschreiben würde, hielt sich jahrelang hartnäckig in der Community. Der Ursprung des Gerüchts stammt aus einem früheren Interview mit dem japanischen Sender Fuji TV. Dort erklärte Oda, dass er zuversichtlich sei dass keiner das Ende erraten würde. Seine Aussagen wurden später dann falsch interpretiert und aus dem originalen Kontext gerissen.

Erst vor kurzem erreichte der One Piece-Manga einen großen Meilenstein. Mit dem Release von Kapitel 1.000 bewies die Serie, dass sie auch nach über 20 Jahren Laufzeit noch eine große Leserschaft begeistert. Zur Feier des Jubiläums startete der Shueisha-Verlag außerdem das erste weltweite Popularity-Poll, in welchem Fans für ihre Lieblingscharaktere abstimmen können.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -