One Piece: Die 7 stärksten Königshaki-Nutzer

One Piece: Die 7 stärksten Königshaki-Nutzer
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Neben Ruffy besitzen nur wenige One Piece-Charaktere das eindrucksvolle Königshaki. In dieser Liste zeigen wir euch deswegen die 7 stärksten Nutzer der mysteriösen Kraft.

Das Königshaki gilt als eine der mächtigsten Fähigkeiten unter Piraten, wie auch unter Marinesoldaten. Nur einer von millionen Menschen wird mit der seltenen Kraft geboren und kann, bei richtiger Kontrolle, seine Aura nutzen, um Gegner außer Gefecht zu setzen. So können ganze Menschenmassen, ohne einen Finger zu heben, in Ohnmacht versetzt werden. In der One Piece-Welt kennen wir bislang 13 Charaktere, welche die „Veranlagung des Königs“ besitzen. Hier sind die 7 Stärksten.

- Anzeige -

Info: In dieser Liste befinden sich nur offiziell bestätigte Königshaki-Nutzer. Charaktere wie Monkey D. Garp oder Dragon sind deswegen nicht enthalten.

7. Monkey D. Ruffy

One Piece: Die 7 stärksten Königshaki-Nutzer
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Zum ersten mal setzte Ruffy das Königshaki in der Arena von Amazon Lily ein. Zu diesem Zeitpunkt noch unbewusst, versetzte der Strohhut die Hälfte des Publikums mit sofortiger Wirkung in Ohnmacht. Schockiert erkannte die Schlangenprinzessin Boa Hancock, dass der junge Pirat, genau wie sie selbst, über die „Veranlagung des Königs“ verfügt. Nach der Schlacht auf Marineford, lehrte Rayleigh den Strohhutkapitän dann, seine Fähigkeit kontrolliert einzusetzen. Seitdem ist Ruffy in der Lage, 50.000 Gegner zu Boden zu bringen, wie er auf der Fischmenscheninsel bewies. Wie stark sein Königshaki in Zukunft werden wird, bleibt abzuwarten.

6. Kozuki Oden

One Piece: Die 7 stärksten Königshaki-Nutzer
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Kozuki Oden wird auf Wano Kuni als Legende verehrt. Obwohl sich der Samurai im Jugendalter nichts sehnlicher wünschte, als die Insel zu verlassen, schlug es ihn später doch wieder dorthin. Um das Land von Kaidos Fängen zu befreien, zog er mit seinen Vasallen in die Schlacht und offenbarte seine unglaubliche Power. Dabei fügte er dem Piratenkaiser als einzige Person eine riesige Narbe hinzu. Doch auch zuvor erlebte Oden so einiges. Nachdem er mit Whitebeard die Grand Line unsicher machte, schloss er sich Gol D. Roger an um die Welt zu umsegeln. Auf dem Höhepunkt seiner Reise, erreichte er dann sogar die letzte Insel Laugh Tale.

- Anzeige -

5. Senghok

One Piece: Die 7 stärksten Königshaki-Nutzer
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Auch innerhalb der Marine gibt es Menschen mit der „Veranlagung des Königs“. Wie Eiichiro Oda im Vivre Card-Databook bekanntgab, verfügt der ehemalige Großadmiral Senghok über das seltene Haki. Auch wenn wir ihn nie bei der Benutzung gesehen haben, scheint es nicht unlogisch, dass die Führungsriege der Marine solche Kräfte besitzt. Senghok leitet mittlerweile zwar nicht mehr alle Soldaten, ist aber immer noch als Ausbilder aktiv. Unter der Bevölkerung wird er ähnlich stark respektiert, wie Monkey D. Garp. Während der Schlacht auf Marineford, heizte er den Piraten ordentlich ein, sodass Whitebeard den Krieg schlussendlich verlor.

Auch interessant: One Piece – Die 10 stärksten Vize-Kapitäne

4. Silvers Rayleigh

One Piece: Die 7 stärksten Königshaki-Nutzer
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Der Vize-Kapitän der Roger-Piratenbande darf in dieser Liste natürlich nicht fehlen. Er war es, der das Königshaki zum ersten mal ausführlich erklärte und es später sogar Ruffy beibrachte. In der neuen Welt gilt er als Legende und sein Titel „Dunkler König“ kommt nicht von irgendwoher. So hat er sein Können in vielen Kämpfen unter Beweis gestellt, zuletzt gegen den Admiral Kizaru, den er selbst im hohen Alter noch aufhalten konnte. Nach Eiichiro Odas Aussage hätte Rayleigh damals auf der Fischmenscheninsel 100.000, also doppelt so viele Feinde mit seinem Haki ausschalten können, wie Ruffy.

3. Big Mom

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Charlotte Linlin, besser bekannt als Big Mom, gehört zu den vier Kaisern der Meere. Die Piratendame ist so mächtig, dass sie zahlreiche eigene Territorien besitzt und selbst bei der Weltregierung für Angst und Schrecken sorgt. Sie war früher Teil der Rocks-Bande und machte gemeinsam mit den furchterregendsten Piraten die Grandline unsicher. Momentan befindet sie sich auf Wano Kuni und möchte nichts lieber, als Rache an Strohhut Ruffy und dessen Crew. Sie ist eine wahre Kampfmaschine und ist nicht nur körperlich, sondern auch im Umgang mit ihrer Teufelsfrucht unglaublich stark.

2. Shanks

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Als der rote Shanks zum ersten mal sein Köngishaki präsentierte, wussten die Fans nicht einmal, was hinter der geheimnisvollen Fähigkeit steckt. In langsamen Schritten betrat er das Schiff von Whitebeard und ohne eine Hand zu bewegen, fielen zahlreiche Piraten zu Boden. Nur die stärksten Kämpfer konnten sich in der Nähe des Kaisers aufhalten, ohne ohnmächtig zu werden. Später erfuhren die Fans dann, dass sich hinter Shanks Kraft kein mieser Trick verbirgt, sondern die reine Ausstrahlung seines Hakis.

1. Whitebeard

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Auch der stärkste Mann der Welt verfügt über die seltenste Haki-Art. Dabei scheint es nicht so, als würde der bärtige Gigant das Königshaki überhaupt benötigen. Während der Schlacht auf Marineford bediente er sich die meiste Zeit seines Naginatas oder seiner Erdbeben-Frucht, um die Feinde aus dem Weg zu räumen. Auch während anderen Kämpfen machte er kein großes Ding aus seinen versteckten Fähigkeiten und ließ lieber den Boden mächtig wackeln. Welch unheimliche Power in der Aura des Kaisers steckt, bleibt also ein Geheimnis.

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 790 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

1 Kommentar

  1. Shanks hat sein Königshaki das erste mal gezeigt als er Ruffy vor dem Seemonster gerettet hat und Whitebeard hat auf Marine Ford kein Königshaki benutzt weil er zu sehr geschwächt war

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -