Nicht schon wieder, Takagi-san: Anime-Liebeskomödie erhält 3. Staffel und Kinofilm

Nicht schon wieder, Takagi-san: Anime-Liebeskomödie erhält 3. Staffel und Kinofilm
© KAZÉ Anime

Nicht schon wieder, Takagi-san geht in die dritte Runde. Zudem bekommt der Romance-Anime einen brandneuen Kinofilm spendiert.

Nachdem die Anime-Adaption von Takagi-san recht erfolgreich im japanischen Fernsehen lief, sicherte sich Netflix gegen Ende 2019 die erste Staffel, welche bis heute noch beim Streamingdienst verfügbar ist. In Japan wurde indes bereits eine dritte Staffel angekündigt, wie unter anderem Dual Shockers berichtet. Darüber hinaus soll es einen neuen Kinofilm zur Serie geben.

- Anzeige -

Takagi-san: Fortsetzung kommt 2022

Staffel 3 der animierten Liebeskomödie wird momentan produziert und ist für das kommende Jahr angesetzt. Weitere Details wie etwa ein konkreter Starttermin, die Handlung oder das verantwortliche Produktionsteam sind noch nicht bekannt. Selbiges gilt auch für den Kinofilm.

Nicht schon wieder, Takagi san erzählt die Geschichte des Mittelschülers Nishikata, der immer wieder von seiner Sitznachbarin Takagi geärgert wird. Und auch wenn er jeden Tag versucht, sich zu rächen, dreht sie am Ende den Spieß um. Ob es ihm in den neuen Folgen endlich gelingt, seine Mitschülerin zurück zu ärgern, bleibt abzuwarten. Fest steht, dass wir uns schon bald auf eine ganze Ladung romantischer Comedy freuen können.

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -