Nicht Bisasam oder Pikachu: Dieses Pokémon ist die wahre Nummer 1

Nicht Bisasam oder Pikachu: Dieses Pokémon ist die wahre Nummer 1
© The Pokémon Company

Bisasam trägt im Pokédex zwar die Nummer 1, ist aber nicht das allererste Pokémon. Dabei handelt es sich um einen viel unauffälligeren Kandidaten.

Wer schon einmal einen Blick in den Pokédex geworfen hat, weiß, dass Bisasam dort auf dem ersten Platz steht. Allerdings ist das Lexikon für Trainer nicht chronologisch sortiert, weshalb der knuffige Pflanzenstarter auch nicht wirklich als Nummer 1 durchgeht. Ein anderes Monster wurde viel früher entworfen.

- Anzeige -

Artwork enthüllt, welches Pokémon als erstes designt wurde

Auch Pikachu ist nicht gemeint. Obwohl die gelbe Elektromaus als Maskottchen des Franchise auserkoren wurde und vermutlich am bekanntesten ist, war es eher ein späterer Entwurf. Zuerst brachten die Designer nämlich das unscheinbare Rizeros aufs Papier. Dies verrät der Twitter-Nutzer Dr. Lava’s Lost Pokémon, welcher sich mit alten Artworks und Entwickleraussagen zu Pokémon beschäftigt.

In seinem Tweet zitiert er Ken Sugimori, den wohl wichtigsten Charakterdesigner der Pokémon-Reihe. Laut ihm seien Rizeros, Lapras und Piepi als erstes enstanden.

- Anzeige -

Von diesen drei ist Rizeros jedoch die interne Nummer 1, weshalb davon auszugehen ist, dass es zuallererst in die Spiele integriert wurde. Dies ist insofern interessant, weil Rizeros im Vergleich zu anderen Monstern eher wenig Aufmerksamkeit genießt. Dabei stehen in zahlreichen Arenen sogar Statuen, die ihn huldigen – schaut einmal genauer hin.

Mehr zum Thema

Über tobson 1850 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -