Netflix: Sword Art Online & Co. – Streaming-Anbieter holt drei beliebte Anime zurück

Netflix: Sword Art Online & Co. - Streaming-Anbieter holt drei beliebte Anime zurück
© Peppermint Anime

Nachdem Netflix in den vergangenen Monaten zahlreiche Anime aus dem Katalog entfernt hat, kehren ein paar davon nun zurück. Unter anderem kann auch der Fantasy-Hit Sword Art Online wieder gestreamt werden.

Jeden Monat fügt der Streamingdienst Netflix neue Serien und Filme hinzu, doch beinahe genauso viele werden auch wieder entfernt. Im letzten Jahr hatten es insbesondere Anime-Fans nicht leicht, denn Attack on Titan, Death Note, Sword Art Online und weitere beliebte Titel mussten gehen. Zum Trost kehren nun immerhin ein paar davon wieder zurück.

- Anzeige -

Netflix: Diese Anime sind wieder da

Demnach sind die Serien Sword Art Online und Guilty Crown sowie der Film Steins;Gate – The Movie ab sofort wieder bei Netflix verfügbar. Alle drei Anime wurden wegen abgelaufener Lizenzrechte über Oktober bis Dezember aus dem Portfolio gestrichen.

Falls ihr sie ansehen möchtet, solltet ihr euch beeilen. Schließlich steht nicht fest, wann die Titel wieder entfernt werden. Damit ihr auch wisst, was euch erwartet, haben wir hier eine kurze Zusammenfassung erstellt:

Sword Art Online

Mithilfe der neuen „Deep Dive“-Technologie ist es möglich, beinahe ganz in die Welt von Videospielen einzutauchen. Das erste Spiel, welche diese nutzt, ist das titelgebende „Sword Art Online“, in das der junge Schüler Kirito als Betatester eingeladen wurde. Nach einiger Zeit erfährt er jedoch, dass er sich nicht mehr ausloggen kann und ein Tod im Spiel auch in der Realität gilt. Erst wenn die Endgegner aller 100 Ebenen von Aincrad besiegt wurden, können die Spieler ihre neue, virtuelle Heimat verlassen.

- Anzeige -

Guilty Crown

Die Handlung von Guilty Crown spielt in Tokio im Jahr 2039. Nachdem zehn Jahre zuvor ein unbekannter Virus namens Lost Christmas ausgebrochen ist, wird Japan von einer Geheimorganisation, der sogenannten GHQ, kontrolliert. In dieser Welt lebt auch der 17-jährige Ouma Shu, der eine übersinnliche Kraft besitzt. Diese kann er nutzen, um seinen Freunden Waffen und andere Gegenstände zu entziehen. Eigentlich wollte er keinen Ärger machen, doch als er das Mädchen Yuzuriha Inori kennenlernt, das in einer rebellischen Untergrundbewegung agiert, ändert sich sein bisher ruhiges Leben schlagartig.

Steins;Gate – The Movie

Steins;Gate – The Movie schließt an die Ereignisse der Anime-Serie an. Ein Jahr ist vergangen, seitdem Rintarou Okabe in der Weltlinie Steins;Gate angekommen ist. Dort wird die Zukunft durch keine Zeitmaschine mehr bestimmt, doch er spürt noch immer die sämtlichen Nebenwirkungen seiner Zeitreisen. So verschwindet er eines Tages urplötzlich und es scheint, als hätte er nie existiert. Nun liegt es an Kurisu Makise, die sich aufgrund eines Déjà Vus an ihn erinnert, einen Weg zu finden, den Wissenschaftler wieder zurückzuholen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2504 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -