Naruto: So würde Gaara mit dem Sexy Jutsu aussehen

Naruto: So würde Gaara mit dem Sexy Jutsu aussehen
© KSM Anime

Das Sexy Jutsu ist unter Naruto-Fans so beliebt, wie kaum eine andere Technik. Doch wie würde Gaara wohl in der Verwandlung aussehen?

In der Welt von Naruto gibt es jede Menge Ninja-Techniken, sogenannte Jutsus, die sich im Kampf als nützlich erweisen. Diese können für den Angriff, die Verteidigung oder als Verwirrung genutzt werden. Welche Funktion das „Sexy Jutsu“ erfüllt, das Naruto bereits im jungen Alter entwickelt hat, darüber lässt sich streiten. Klar ist nur, dass er sich mit der Technik in eine bildhübsche Frau verwandeln kann, die jeden Mann dahinschmelzen lässt.

- Anzeige -

Gaara in verrückter Verwandlung

Auch sein Sohn Boruto hat die erotische Kampfkunst mittlerweile übernommen und jede Menge Streiche damit gespielt. Doch damit nicht genug. In dem neuesten Kapitel der Nebenserie BorutoSD, stellt sich der Sohn des 7. Hokage die Frage, wie wohl sein Freund Gaara mit dem Sexy Jutsu aussehen würde. Der Fantasie des jungen Shinobi sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Auch der Genin Shinki kommt nicht davon und wird kurzerhand von Boruto vorgestellt. Gaara ist schockiert von der Gedankenwelt des talentierten Ninjas und möchte das Bild vor seinen Augen am liebsten so schnell wie möglich wieder vergessen. Doch wer weiß, vielleicht wird der Kazekage die umwerfende Technik tatsächlich irgendwann aus Neugier ausprobieren.

Boruto-Fans haben aktuell jeden Grund zur Freude. Erst vor einigen Wochen wurde bekanntgegeben, dass der Naruto-Schöpfer die Serie wieder übernehmen wird, nachdem Ukyō Kodachi vier Jahre an dem Projekt gearbeitet hat. Ab sofort wird Masashi Kishimoto wieder als Autor die Geschichte schreiben und dem Manga einen neuen Touch verleihen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 637 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -