Jujutsu Kaisen: Smartphone-Spiel zum Action-Anime angekündigt

Jujutsu Kaisen: Smartphone-Spiel zum Action-Anime angekündigt
© KAZÉ Anime

Bald schon könnt ihr selbst in die Welt von Jujutsu Kaisen eintauchen. Neuesten Informationen zufolge, wird der Shonen-Hit demnächst als Mobile-RPG umgesetzt.

In diesem Jahr hat kaum ein Anime so viele Blicke auf sich gezogen, wie Jujutsu Kaisen. Die Serie ist der neue Shonen-Hit, auf den Fans während der letzten Monate gewartet haben. Nicht nur der düstere Flair, die Story und das ausgefallene Kampfsystem, sondern auch die vielzähligen Charaktere verzaubern die Zuschauer. Die erste Staffel wurde Mitte März beendet. Die Wartezeit auf die nächste Staffel, könnte dieses kommende Smartphone-Game überbrücken.

- Anzeige -

Yuji Itadoris Abenteuer auf deinem Smartphone

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Shonen Jump-Magazins wurde bekanntgegeben, dass Jujutsu Kaisen ein Handyspiel unter dem Namen Jujutsu Kaisen: Phantom Parade erhalten wird. Das Mobile-RPG wird von Sumzap entwickelt, einer Firma, die bereits mehrere Anime-Spiele auf den Markt gebracht hat. Obwohl das Game kostenlos ist, sollen optionale In-App-Käufe zur Verfügung stehen.

Die Charaktere Yuji Itadori, Megumi Fushiguro, Nobara Kugisaki, Satoru Gojo und Kento Nanami werden allesamt im RPG auftauchen. Darüber hinaus sollen noch weitere Charaktere, die bis jetzt noch nicht genannt wurden, hinzugefügt werden. Weitere Information sind bislang Mangelware. So wissen wir momentan noch nicht, wann „Phantom Parade“ im App Store und Google Play Store sein Debüt feiert.

Aktuell befindet sich noch ein weiteres Projekt zum aufregenden Shonen-Hit in Planung. Der Prequel-Film Jujutsu Kaisen 0 soll am 24. Dezember 2021 in den japanischen Kinos erscheinen. Ein erster Teaser ist bereits auf YouTube zu finden.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 582 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -