One Piece: Tencent bringt Manga-Hit aufs Smartphone

One Piece: Tencent bringt Manga-Hit aufs Smartphone
© Bandai Namco Entertainment

Tencent bringt demnächst ein neues Handyspiel auf den Markt, das sich um die Abenteuer von Ruffy und seiner Piratenbande aus One Piece drehen wird. Im Netz lässt sich bereits erstes Gameplaymaterial finden.

One Piece ist längst nicht mehr nur die Manga-Reihe von Autor Eiichiro Oda, sondern ein gigantisches Franchise, welches sowohl eine Anime-Serie als auch mehrere Filme und Videospiele umfasst. Das chinesische Unternehmen Tencent – mitunter bekannt für Call of Duty: Mobile, kündigte nun an, das Piraten-Universum um ein neues Mobile Game zu erweitern.

- Anzeige -

Ruffy & Co. sollen Smartphones erobern

Die Informationen stammen von einer Konferenz, bei der Tencent selbst von „Project: Fighter“ sprach. Dabei handelt es sich um den Arbeitstitel des Spiels, das momentan entwickelt wird. Branchenexperte Daniel Ahmad teilte bereits einen kurzen Trailer dazu auf Twitter:

Viel ist über das neue Beat’em Up mit den Strohhutpiraten noch nicht bekannt. Einige Szenen aus dem obigen Video verraten allerdings, dass Charaktere wie Ruffy, Zorro, Nami & Co. spielbar sein dürften. Außerdem scheint es so, als ob die Handlung der berühmten Manga-Reihe von Beginn an nachgespielt werden muss.

Die Entwicklung übernimmt Tencents internes Team Morefun Studios. Bislang wurde Project: Fighter ausschließlich für China angekündigt, wenn das Mobile Game dort hohe Einnahmen erzielt, wäre es allerdings denkbar, dass der Titel auch für den Rest der Welt veröffentlicht wird.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1699 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -